Habe ich Verantwortung?

4 Antworten

Bei der Einladung muss den Eltern mitgeteilt werden, dass keine Person da ist, die die Teens beaufsichtigt und somit keine Aufsichtspflicht übernommen wird.

Dann bist Du auf alle Fälle raus aus der Haftung.

Ja, die hast du.

Wenn du die Kinder einlädst und deren Eltern diesen die Erlaubnis geben, muss man das als mündliche Übertragung der Aufsichtspflicht sehen.

Da du die Hütte gemietet hast, bis du dafür verantwortlich, was auf Deinem Event passiert. Verantwortlich bist du auch für alle unter 18-jährigen incl . deinem Sohn -
Vllt. Ist bei der Fete ja ein über 18jähriger, der so nett ist, die Verantwortung von dir zu übernehmen. .( übrigens, hat man Vertrauen zu seinem Sohn, oder nicht)?

17. Geburtstag ohne die Eltern feiern. - es passiert was. Und jetzt?

Bald habe ich Geburtstag und ich möchte zusammen mit einer Freundin feiern. Wir haben uns eine Hütte gemietet. Dort wollen wir halt dann feiern. Aber was ist wenn da jetzt jemandem was zustößt sodass der Krankenwagen kommen muss? - oder im schlimmsten Fall - jemand sich nur verletzt oder sogar daran stirbt? Wer ist schuld? Wer muss zahlen? Wer sollte sich schuldig fühlen? Lg

...zur Frage

15. Geburtstag ohne Eltern?

Hallo , mein Sohn wird demnächst 15. Jetzt hat er mich gebeten, am Wochenende nach seinem Geburtstag mit meinem Mann einen 2tägigen Ausflug zu machen, damit er mit ein paar Freunden feiern kann. Es würden etwa 6 Leute kommen. Keiner raucht, keiner trinkt, alle sind verantwortungsbewusst. Er hat das im Griff, keiner wird sich vorbeibenehmen, aber Eltern im Haus, das geht gar nicht. Noch nichtmal im Keller. Kann man das machen? Verletzen wir dann nicht unsere Aufsichtspflicht?

...zur Frage

Zahlenrätsel Grundschule Einer/Zehner?

Hallo!
Der Sohn von meiner Tanze hat eine Aufgabe bekommen. Wir kommen leider nicht zum Ergebnis. Heutzutage werden wohl Kinder so gelehrt. Zu meiner Zeit war sowas nicht Alltag.
Danke für eure Hilfe/Tips!

...zur Frage

Sachschaden auf Klassenfahrt - Wer bezahlt?!

Hey!

Ich habe folgende Frage für euch:

Auf der Klassenfahrt meines Bruders haben die Schüler (insgesamt 60 Schüler) in der "Kinderdisco" mit Wasser mehr als nur rumgespritzt. Sie haben mit Wasserflaschen die komplette Disco nass gemacht und Schaden angerichtet.

Dabei ist ein Schaden von 2000€ entstanden den die Eltern sich nun gemeinsam teilen müssen.

Die Lehrer waren zu dieser Zeit nicht im Gebäude und saßen draussen auf einer Bank. (4 Lehrkräfte und Aufsichtspersonen) Die Kinder waren also unbeaufsichtigt und die Lehrer haben die Aufsichtspflicht verletzt!

Nur hat meine Mutter die Frage wer diese Kosten zu tragen hat. Da sie ja nciht die Aufsichtspflicht hatte, trägt sie doch keine Verantwortung. Ich habe mich etwas informiert und einige meinen dass die Versicherung dies nciht übernimmt.

Also: Wer muss den angerichteten Schaden bezahlen?!

...zur Frage

In München feiern gehen für eine Nacht aber wo übernachten?

Ich und eine Freundin wollten in München feiern gehen für eine Nacht aber wo können wir dann übernachten? Wir kommen beide nicht aus München.

Hotel hab ich schon geschaut, aber es kommt mir nur komisch vor wenn man da um 5 Uhr morgens ankommt und da angetrunken einchecken will?

Habt ihr sonst noch Ideen oder Infos, danke!

...zur Frage

Feiern obwohl zu Hause nicht geht?

Ich werde bald 18 und würde gerne meinen Geburtstag reinfeiern. Das Problem ist, dass es zu Hause nicht geht. Ich möchte aber auch nicht einfach draußen feiern, weil ich das Gefühl habe, dass Leute sich dann nicht richtig eingeladen fühlen (vermutlich auch nichts schenken^^) und eh Leute kommen könnten, die ich vielleicht gar nicht dabei haben will.

Viel Geld um eine Halle oder so zu holen habe ich auch nicht. Es sind 10-30 Leute, je nachdem wie viele kommen.

Hättet ihr da vielleicht Ideen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?