Habe ich überhaupt Chancen bei einem Verfahren gegen Körperverletzung und Diebstahl

4 Antworten

Mein freund hat alles mitbekommen möchte ihm das überlassen auszusagen, weils seine Schwester ist. Er sagt zwar er sagt auf jeden Fall aus, aber man weiß ja nie was sich bis zur Verhandlung ergibt. Haben sowie so wegen der ganzen Story stress. Danke für eure Hilfe...

32

Dein Freund hat alles mitbekommen und nicht eingegriffen, als seine Schwester Dich verprügelt hat???

2

Hallo mimodasilva,

zunächst mal: Recht haben und Recht kriegen sind zweierlei Sachen.

Anzeige hast du ja schon erstattet.

Ich würde erst mal den Freund einschalten. Wenn der dir glaubt, wird er auch etwas erreichen. Wenn er dir nicht glaubt: Anzeige zurückziehen, auf die Kleidung und auf den Freund pfeifen.

51

KV ist kein Antragsdelikt.

0

Das sagt Dir dann alles der Richter ...

Berufung JVA ERFOLGAUSSICHTEN?

Kurzfassung:

Freitag ist ein Gerichtstermin. Eigtl vorm Landgericht, wurde aber zum Amtsgericht/Schöffengericht verlegt.

-Anklage: schwere Körperverletzung mit Stichwaffe (Messer) Opfer wurde schwer zusammen geschlagen und mit dem Messer in die Hand gestochen. Absicht war aber eigtl viel mehr als nur die Hand. Aber keine Beweise dafür.

Täter ist schwer vorbestraft, saß ofters in JVA . wegen Körperverletzung, Diebstahl, betrug etc.pp

Täter wird alles abstreiten und verdrehen. Er will auf Therapie statt Knast hinaus. Wird alles auf Drogen und Alkohol schieben.

Aber die tat war kein Affekt, sondern geplant! Opfer wurde in falle gelockt und zusammen geschlagen.

Und mit Messer verletzt.

Täter hat noch weitere verfahren offen , Diebstahl , Betrug , Drogenanbau usw

Er hat keinen job aber eine meldeadresse im obdachlosen Unterkunft.

Was meint ihr. Kommt er endlich in JVA oder schafft er auf 35er raus also therapieplatz , 6 Monate und dann freier Mann.

UPDATE: !!!!! VERHANDLUNG WAR GESTERN 06.07.18 FREITAG

Staatsanwalt forderte 2Jahre 6Monate Haft

Richterin urteilte mit 2Jahre 3Monate.

Sein Anwalt ist direkt in Berufung gegangen, er will auf 2Jahre kommen damit es auf Bewährung ausgesetzt werden kann....

Ich bin enttäuscht, was für lasche Strafen intensiv Straftäter bekommen. Und dass man durch Berufung die Haft aufschieben kann. Bzw evtl noch Bewährung gibt. Unglaublich!!!!!

denkt ihr, das Landgericht wird mit der Strafe auf 2 Jahre oder weniger runter gehen?

Eine komplett neue Verhandlung dauert jetzt bestimmt auch wieder Monate. Ich bin echt enttäuscht. Wieder warten warten warten. Seit 2,5jahren geht das so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?