Habe ich trotz alten Viren Pfeifferisches drüsenfieber?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Tut mit leid, das sagen zu müssen, aber Du bist krank.

Die Erreger, das ist ein Virus, des Pfeiffer´schen Drüsenfiebers sind tückisch, vor allem wenn sie nie behandelt wurden. Hier ein ausführlicher Link dazu

https://de.wikipedia.org/wiki/Pfeiffer-Dr%C3%BCsenfieber

Wer einmal diesen Virus hatte, hat den lebenslang im Blut, der ist dann immer nachweisbar. Das sagt gar nichts aus. Ist wie bei Herpes, einmal Herpes und Du hast diesen Virus in Deinem Körper.

Warte mal die weiteren Testergebnisse ab. Da das Antibiotikum nicht angeschlagen hat, bin ich mir sicher, dass der Arzt dahingehend Tests angeordnet hat, welchen Erreger Du derzeit hast und welches Antibiotikum hier greifen würde.

Gute Besserung. lg Lilo

P.S. Gute Nachricht: Du kannst das nie wieder bekommen, Du bist jetzt immun gegen dieser Erkrankung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenimeni
22.06.2016, 14:37

Ja nur das Problem ist ja mir geht's gut ich habe weder Halsschmerzen noch Kopfweh garnichts mehr davon. Danke Trdm

0

Was möchtest Du wissen?