Habe ich tatsächlich eine neue Insektenart entdeckt?

 - (Biologie, Garten, Insekten)  - (Biologie, Garten, Insekten)  - (Biologie, Garten, Insekten)  - (Biologie, Garten, Insekten)  - (Biologie, Garten, Insekten)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich empfehle auf entomologie.de/forum die bilder und die frage zu veröffentlichen, da wirst du ganz schnell eine qualifizierte und zufriedenstellende Antwort erhalten

DAS IST SEHR UNWAHRSCHEINLICH!!! mitten in deutschland eine neue art zu entdecken, ich meine, wir haben 2010 und wenn du sie entdeckt hast, hat das sicher schon ein dr. sowieso schon 1940 oder so gemacht

Ein Kammerjäger oder Biologe wird das wissen. In den gelben Seiten, Internet oder an der Uni.

Was nützt uns das beste Artenschutzgesetz wenn wir es nicht beachten und die schuldigen Personen/Firmen nicht dafür bestraft werden das sie seltene Arten töten?

Immer wieder werden neue Artenschutzgesetze gemacht, aber was hilft das wenn z.B. Dr. Oetker sein neues Firmengebäude trotzdem auf ein Gelände baut/bauen darf wo eine Population von einem seltenen Nachtfalter lebt oder jemand der bei der Stadt oder so arbeitet Raupen von seltenen Faltern beim Gras mähen zerhexelt weil er einfach nur drauf los mäht oder die Stadt sich nicht kundig gemacht hat bevor sie ihn damit beauftragt hat an der entscheidenden Stelle zu mähen. (Beides habe ich dieses Jahr persönlich miterlebt!)

...zur Frage

Darf man Schlangen Schnaps nach Deutschland bestellen?

Hi hab hier eine Seite gefunden von man Schlangen Schnaps aus  Vietnam bestellen kann kommt das an wenn ich das bestelle???

...zur Frage

Wie viele Wildtiere werden von Freigängerkatzen innerhalb eines Jahres getötet?

Ich arbeite auf einer Wildtierauffangstation und im Sommer ist etwa ein 3 der Tiere, die bei uns reinkommen, Katzenopfer.

Wenn man versucht einen Spatz mit Löchern im Kopf erstzuversorgen oder einen Jungkanin das nur noch rolliert, weil ihm ein Vorderbein abgekaut wurde, kommt einem manches Mal die Galle hoch und man hält diese ganze Welt nur noch für eine von Katzen verseuchte Hölle. :D Okay, zugegebener Maßen eine ziemlich einseitige Sicht, aber es fehlt einem irgendwie die Relation zur eigentlichen Anzahl der in Deutschland gehaltenen Katzen. Auf der anderen Seite sind viele Tiere schon tot, bevor Katzenbesitzer sie finden und zu uns bringen oder die toten und verletzten Wildtiere werden nicht gemeldet. Eine Dunkelziffer entsteht natürlich auch, dadurch, dass viele Katzen lieber unbeobachtet fangen und fressen.

Um objektiv an diese Sache rangehen zu können würde ich gerne mal wissen, wie viele Tiere überhaupt von Katzen innerhalb eines Jahres gerissen werden (Durchschnittswert) und um was für Tiere es sich dabei handelt. Spezielles Augenmerk richte ich hierbei auch auf Reptilien und Amphibien.

Ich kann mir vorstellen, dass es Freigängerkatzen gibt, die noch nie im Leben ein Tier getötet haben und auf der anderen Seite, die regelrechten Spree-Killer-Katzen. Ich bitte euch, ehrlich zu sein oder wenn euch dies schwerfällt, gar nicht an der Umfrage teilzunehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?