Habe ich soziopathische Adern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Manchmal hat es auch etwas mit dem Umfeld zu tun, diese Gefühlskälte könnte auch ein Schutz Mechanismus sein den du dir unbewußt zugelegt hast. Z.B. wenn deine Erziehung sehr lieblos war und auch Leute in deinem Umfeld oft auf dir rumhacken. Es gibt noch viele andere Beispiele. Wichtig ist das du weißt was richtig und was falsch ist und das du nicht den Wunsch verspürst andere zu verletzten oder zu demütigen.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anti-/Dissoziale Persönlichkeitsstörungen müssen diagnostiziert werden. Entsprechend solltest du dich an einen Facharzt wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähh, einfacher Test: zieh dir extrem traurige Filme rein, na zerstört? Wenn nicht, bist du halt vielleicht echt etwas gefühlskalt. Weiss nicht ob man dass iwi trainieren kann. Aber wenn du zurückdenkst, wars denn schon immer so? Wenn du andere nie verstehen könntest, einfach null Mitleid hättest, dann hättest dus wahrscheinlich eher gemerkt, oder jemand hätte was gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir wechselt die Stimmung nicht nur von Tag zu Tag sondern mehrmals täglich. Ich bin bisher davon ausgegangen, das wäre normal oO Oder habe ich hier was falsch verstanden?

Und es muss nicht immer alles gleich eine psychische Krankheit oder Störung sein. Manche Menschen sind eben empathischer als andere, wen juckts. Ich denke, da brauchst du dir keine Sorgen drum machen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist Du, gib dir keine Bezeichnungen, finde selbst heraus wer oder was d bist, ist doch recht clever, sich einzugestehen, nicht zu wissen wie der andere sich fühl,t ja wie will man das auch wissen? Das Leben ist nur ne Phase, sei du selbst und richte nicht die Anderen. Du darfst gerne Rücksicht nehmen, aber nur bis zu 'nem gewissen Punkt, denn zB sollen dich nicht die Anderen  bestimmen oder über dich richten.

Sei du

(:

Lg Sati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine psychologische Krankheit die dich Gefühlslos macht und dadurch das du nichts spürst auch ein bisschen soziopathisch reagierst. Sowas gibts. Geh mal zu einem ding oder einer person die du magst. Schwelge in erinnerungen und wenn du dann kein kribbeln im Bauch spürst, evtl Vertrauensperson oder Eltern bescheid sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PieEater5
02.02.2017, 22:52

klingt nach einer Idee. Danke dir

0

Was möchtest Du wissen?