Habe ich seit Jahren eine Psychose ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Manche bekommen Psychosen eher, die wenigsten, vertraue Dich Deinem

Hausarzt an ( Schweigepflicht ) und der wird dann eine

adäquate Therapie vermitteln : Höchstwahrscheinlich mit Antipsychotika ( Neuroleptika ) oder Antidepressiva und Psychotherapie !

Eine Zwangserkrankung ist keine Psychose. Anstatt hier mit einer Diagnose um  dich zu werfen, würde ich mal einen Arzt konsultieren.

Jeder reagiert auf Drogen anders. Es kann durchaus beim 1. Konsum einer harmlosen Droge zu irreversiblen Komplikationen kömmen.

Nächste interessante Frage

Nach Joint angst vor Schizophrenie?

Was möchtest Du wissen?