Habe ich Schlafparalyse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das kann man durchaus schon Schlafparalyse nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also verschwitzt sein ist eigentlich kein Symptom von Schlafparalyse.

Ich würde mal zum Arzt gehen.

Es hilft übrigens während der Schlafparalyse stark ein und aus zu atmen. Dies signalisiert dem Körper das man wach ist und beendet die Schlafparalyse eigentlich relativ schnell.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?