Habe ich Schirk begannen ( Islam )?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Abu Hamza Anas ibn Malik al-Ansari (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (saw) versicherte: "Allah ist mehr erfreut über die Reue Seines Dieners als einer von euch es wäre, dem sein Reittier mit seinem gesamten Proviant in einer Wüste davongelaufen ist, und der, nachdem er die Hoffnung, es wiederzufinden, bereits aufgegeben und sich in den Schatten eines Baumes gelegt hatte, sein Tier plötzlich, während er dort liegt, mit baumelndem Zügel direkt vor sich stehend findet, und der überglücklich sagt: 'Oh Allah, Du bist mein Diener und ich bin Dein Herr!`, wobei er sich vor lauter Freude derart verspricht."

(überliefert bei Sahih Muslim)

Hier berichtet uns der Prophet (saw) von einem Muslim, der sich verspricht und Allah (azzawajal) als seinen Diener bezeichnet, was eigentlich Shirk ist, aber wenn dies so wäre hätte der Prophet (saw) darauf hingewiesen. Dieser Muslim ist entschuldigt, weil er in diesem Moment nicht klar bei Verstand war wegen seinen starken Emotionen. Wenn du also durch deine Müdigkeit nicht in der Lage warst, klar zu denken, hat deine Aussage dich nicht zu einem Mushrik gemacht.

Und Allah (azzawajal) weiß es am besten.

Ja,du hast shirk begangen,da du den Shaytan angebetet hast.Du solltest

  1. Dua und Tauba machen (aufrichtig=Reue zeigen)
  2. Beten
  3. Darauf hoffen dass Allah dir verzeiht...

Ich hoffe ich konnte helfen!

Viel Erfolg!

Dein Fetsack3245677

In einer gewissen Art und Weise hast du ja den Shaytan "angebetet" aber möchte dir nix unterstellen,allahu alem. Aber da es früh am morgen war und man gerne mal was komisches sagt was man eigentlich nicht sagt dann dürfte es nicht so schlimm sein. Hauptsache du bereust es und bete zu allah dass er dir verzeit

Das ist keine Entschuldigung, weil er morgens "benebelt" war...
Ich bin morgens auch nicht immer ganz dicht, aber ich sag doch nicht Shaytan hilf mir.

Möge Allah s.w.t dir verzeihen.
Mache Tauba (aufrichtig) und Dua.
Und bete bete und nochmals bete...

Was möchtest Du wissen?