Habe ich scheidenpilz, also da unten riecht es halt nicht besonders gut es riecht fischig... Aber das wirklich schon seit ich Kind bin. Ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich wasche mich auch ohne Pflegeprodukze in diesem Bereich

deshalb riecht es fischig, von Wasser geht der Geruch nicht weg. Wenn Du unterm Arm kein Duschgel verwendest, riechst Du auch nach Schweiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marthx
03.07.2016, 21:28

Also ist es bei dir auch so? Und wenn du vielleicht mal ein pflegeprodukt gefunden hast, dass man in diesem Bereich anwenden kann aber nicht extra dafür ist (mir ist es peinlich eins extra dafür zu kaufen) dann sag mal bitte Bescheid !

1

Solange es dich nicht stört musst du auch nichts dagegen tun. Vorallem wenn es schon immer so ist kann es fast nicht sein weil die Symptome nach einer weile nachlassen oder wieder von selber verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

achte einfach mal drauf ob du viel schwitzt und wasch dich morgens und abends und dann guckst du mal wenn es immer noch so ist dann geh zum arzt aber das haben viele frauen das problem ;) das dich nicht verrückt und vllt nicht so oft an dir rumspielen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute , das dein Problem ein Fall von Dauergeilheit ist . Durch deine ständige Körperliche Erregung , bleibt deine Vagina dauerhaft feucht .

Da du wahrscheinlich die meiste Zeit des Tages Hose und Slip trägst , entsteht ein warmes dauerhaft feuchtes Milieu , welches der perfekte Nährboden für allerlei von Bakterien ist , die den unangenehmen Geruch verursachen .
Leider gibt es für diese Art der Erkrankung noch keine Medikamente , da dieses Krankheitsbild bisher sehr wenig erforscht wurde.

Finde einfach jemanden , dem dein sehr starke vaginal Geruch nichts ausmacht bzw. der damit leben kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
13.06.2017, 23:20

Unwahrscheinlich bei einer 13jährigen, und ganz trockenen die Vaginalschleimhäute nie aus. Deine Antwort ist Quatsch, mit Verlaub.

0
Kommentar von Mightymecker
13.06.2017, 23:52

Sie glauben also , das meine Antwort Quatsch ist ! Worauf begründen Sie dies bitte ? Ich denke das die Studien aus dem Jahr 2016 , nicht von der Hand zu schlagen sind .

Und das eine der größeren Fachzeitschriften Deutschlands einen ganzseitigen Bericht zu diesem Krankheitsbild verfasst sagt eigentlich schon alles . Ich denke das müssten selbst Sie zugeben.

Haben sie Humanmedizin studiert ? Ich denke sonst müssen wir nicht weiter diskutieren .

0

Du kannst dir auch so ein Mittel ohne Rezept in der Apotheke holen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum gyn. und fertig. anders wird es nicht gehen das herauszufinden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?