Habe ich richtig gehandelt? Mitschülerin postete ein halbnackten Körper mit meinem Gesicht drauf

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast vollkommen richtig gehandelt.

Kommt darauf an in welcher Beziehung du mit dem Mädchen stehst.

Wenn sie deine allerbeste Freundin ist, wäre das verwerflich. 

Aber, da du sie darauf angesprochen hast denke ich, dass du richtig gehandelt hast.

PS: Hierbei fließen sehr viele Faktoren ein z. B die Anzahl der Personen in der Gruppe. Deshalb kann niemand aus diesem Forum dir wirklich helfen.

Die allerbeste Freundin hätte so ein Bild aber gelöscht, bzw. gar nicht erst gepostet.

2

Du hast alle Rechte an deinen Bildern. Wenn du diese öffentlich oder in diversen Foren postest, dann gelten auch die dortigen Forenregeln. Aber normalerweise darf eine dritte Person keine deiner Bilder ohne deine ausdrückliche Erlaubnis verwenden, verändern & verwenden etc. (Urheberrecht).

Du hast vollkommen richtig gehandelt und die Tatsache, dass die Person trotz deines Hinweises nicht auf deine Bedenken eingegangen ist und es entfernt hat, deutet darauf hin, dass es eben mehr als nur ein Spaß sein sollte, die Person dich nicht ernst genommen hat und dir schaden wollte; auch wenn sich das nicht beweisen läßt.

Solltest du darauf angesprochen werden, dann verweise auf das Urheberrecht deiner Fotos und darauf, dass deine Eltern diese Veröffentlichung mißbilligt haben. So nimmst du dich zumindest teilweise  aus der Schußlinie.

Taschenkontrolle im Geschäft

Hallo Ich wurde vor 30min beim verlassen eines grossen Geschäfts von der Security angehalten. Der wollte sehen was in meine Tasche ist. Und sagte "Machen Sie bitte die Tasche auf". Hätte er mich danach höfflich gefragt dann würde ich dem auch nachgehen so witterte ich aber kleinwurm Syndrom und sagte "Nein?" Er sagte wie bitte ich sagte "Nein!".

Dann drohte er mit der Polizei und ich sagte ich habe viel Zeit dann soll er das bitte machen ich tue ihm sogar den gefallen und gehe nicht einfach nachhause.

Dann rufte jemanden an und meinte ich darf gehen. Ich sagte "Wieso?Dürfen jetzt Kleinwürmer bestimmten wann Bürger gehen dürfen und wann nicht`?" Er sagte wie bitte und ich bin dann einfach gegangen.

Frage: Wenn die Polizei gekommen wäre. Dann wären die doch voll sauer, was könnte mich dann erwarten? Ich zeige meine tasche und kann gehen? Kommt dan nicht so eine überaschung wie du musst den Polizei Einsatz zahlen?

Danke

...zur Frage

Polizei Vorladung, gelogen, ( Diebstahl geringwertig )

Ich 16 Jahre alt traf mich mit einem Jungen der mir in Facebook über eine Gruppe eine Gutscheinkarte mit 50€ für 35€ Anbot . Ich war in Begleitung meines Freundes der die Karte brauchte. Der junge kam alleine und wir gingen in den Laden um zu prüfen ob die Karte 50€ hat was auch stimmte. Aber aufeinmal wollte der junge 45 € was mich sauer machte. Mein Freund war mit dem Jungen draußen und ich ging in den Laden und kaufte eine 10€ gutscheinkarte und tauschte die Karten um so dass ich die 50€ Karte Bekam und der junge die 10€ Karte. Er bemerkte nichts. Wir gingen dann und ich hab meinen Freund die 50€ Karte. 1 Monat später bekam ich eine Vorladung wegen Diebstahl. Der junge zeigte mich an und behauptete er sei mit sein Vater da gewesen und das ich ihn die Karte aus der Hand riss und weglief, Was nicht stimmte. Bei der Vorladung hab ich gesagt das ich die Karte nicht geklaut habe und da der junge plötzlich 45€ wollte ich nachhause ging. Heute ist mein Freund als Zeuge bei der Polizei angehört worden und weil er Angst hatte eine Strafe zu bekommen hat er gesagt das ich die Karte ausgetauscht habe. Der Bruder des Jungen hat mir schon öfters gedroht das er mich schlagen will.

  1. was erwartet mich für eine Strafe ?

  2. kann ich den Bruder des Jungen anzeigen?

...zur Frage

Ist Mobbing nach dem präferenzutilitaristischen Ansatz gut?

Beim präferenzutilitaristischen Ansatz geht es um eine Leidminimierung für eine möglichst hohe Anzahl von Personen. Wenn einer gemobbt wird und sich dadurch 20 andere besser und verbunden fühlen, entspricht das diesem Ansatz oder?

...zur Frage

Mir wurde in der schule die hose runter gezogen?

Hallo, Diese frage ist mir sehr unangenehm. Also in meiner klasse spielen in letzter Zeit alle das spiel wenn du eier hast ich dpiele aber nie Mit weil ich das dumm finde jedenfalls warte ich vor dem kunstraum auf meine freundin und plötzlich zieht mir jemand von hinten die hose runter und die unterhose ein glück nur ca.1cm ich zieh mir die hose hoch dreh mich um sehe fast alle jungs aus meiner klasse und bin kurz davor meiner mitschülerin eine rein zu hauen überlege kurz und denke das das auch kein sinn ergibt dann gibt es nur wieder Ärger völlig sauer und kurz vorm heueln gehe ich in das klassenzimmer was gerade aufgeschlossen wurde un kann mich null konzentrieren dann bin ich zu ihr gegangen und habe gesagt dafür zeige ich dich an nun ist meine Frage kann ich sie dafür anzeigen wegen körperlicher Belästigung oder so ?

...zur Frage

Es wird über mich gelästert - Ist mein Handeln richtig?

Hallo, erst einmal. Nun, ich glaube, ich fang sofort an.

Ich hab das Alles gestern herausgefunden: Ich war gestern in der Mittagspause alleine, wollte meine Ruhe haben. Dann kam ne Mitschülerin zu mir und wollte sich mit meinem Handy in ihr Instagram einloggen, weil sie Handyverbot hat, und zu Hause nur mit dem Tablet schreiben kann. Ich war so nett und hab es ihr erlaubt. Als sie fertig war, gab sie mir das Handy zurück, und ging nach Hause. Als ich zu Hause ankam, sah Ich, dass meine Mitschülerin sich nicht ausgeloggt, bzw. es vergessen hat. Nun, ich wollte mich eigentlich sofort wieder abmelden, doch dann kamen Instagram-Direct Narchichten von einer anderen Mitschülerin, darin stand, dass meine Frisur von gestern schwul aussah, dann haben die beiden über mich lustig gemacht. Ich hab den Chat dann sofort gescreenshotet und hab es meiner festen Freundin geschickt, die dann sofort die Beiden anschrieb, und sie sich über die Beiden lustig machte. Die haben dann wiederum meine Freundin beleidigt. Ich war sauer und habe dann eines meiner Mitschülerinnen angeschrieben, und hab gesagt, dass sie mich und meine Freundin in Ruhe lassen sollen und mir Alles in's Gesicht sagen sollen und ich hab sie bedroht, dass wenn sie weitermachen, ich es dem Klassenlehrer sagen werde. Die hat dann aber nur gelacht und hat mir geschrieben, ich solle sie nie wieder anschreiben. Die Mitschülerin, das mein Handy wollte, war für mich eigentlich voll nett, und sie erzählte mir immer Alles. Ich dachte wir wären gute Freunde. Aber wohl kaum. Als Ich sie dann anschrieb, und auch sie bedrohte, sagte Sie, ICH hätte hier die Fehler gemacht und ICH wäre Schuld daran. Was habe Ich bitteschön falsch gemacht? Ich geb's ja zu, ich habe vor paar Monaten über die beiden auch gelästert. Doch ich habe mich entschuldigt, und habe es dann nie wieder gemacht. Wollen sich jetzt die Beiden rächen, oder wie jetzt? Am nächsten Tag, also heute, schrieb mich der Freund an, von der, die mein Handy wollte. Dieser schrieb mir dann, was das Ganze soll, dass es armselig sei, mit Mädchen zu streiten, und Ich sie in Ruhe lassen soll. Ich sagte dem aber, wie falsch eigentlich die beiden sind, und sie mich alle in Ruhe lassen sollen, und es mir ruhig in's Gesicht sagen sollen usw. Der antwortete darauf, dass er dachte, ich wär ein cooler Typ, aber Ich es doch nicht bin, dass er nie wieder mit mir reden wird, dann hat er mich sofort blockiert. Wie dem auch sei. Ich frage Mich, was ich eigentlich falsch gemacht habe, wenn SIE über mich gelästert haben. Ich werde das auch nicht dem Klassenlehrer sagen, sonst motzen die mich so dumm an, und darauf habe ich gar keine Lust. Sie sollten eigentlich froh sein. Ich werd sie in Zukunft ignorieren, aber falls sie wieder was sagen, ich mir Hilfe holen werde. Ist mein Handeln denn richtig? Was kann ich sonst tun? Ich werde wahrscheinlich durch die viele Freunde verlieren, weil sie bestimmt nur Unsinn rum erzählen werden. Naja, ich bitte um Rat. Danke im Vorraus!

...zur Frage

Anzeige als Beschuldigter trotz Notwehr?

Hallo habe ein Problem. Letzten Freitag war ich mit mein Kollegen in einem Großen Sportgeschäft, wir waren am laufen und plötzlich ist er gegen ein Mann gestoßen der schon sehr aggressiv war und sich umdrehte und meinte ob mein Kollege ein Problem hat, er hat es verneint dann hat er nochmal gefragt aber hatte sich komplett umgedreht dann meinte ich was los sei also was hier gerade passiert weil ich nichts mit bekomen habe und der Typ kam auf mich zu also ganz nah an mein Gesicht dann habe ich meine Hände gehoben bzw gestreckt das er nicht ganz auf mich zukommen kann dann fing er an mich zur beleidigen und meinte das ich meine Hände runternehmen soll in dem Moment roch ich das er nach Alkohl riecht dann aufjedenfall kam seine Frau dazwischen und fing noch mehr an zur beleidigen dann habe gesagt was er für ein Problem hat plötzlich rastet der Typ aus und rennt auf mich zu und gibt mir mehrere Schläge und wollte mich ins Schwitzkasten nehmen dann habe ich ihn drauf weggeschubst und er ist hingefallen und hat sich dabei sein Arm gebrochen dann kam jeder schon dazwischen und Typ hat mich weiterhin bedroht das er mich Töten wird und sich rächen wird dann habe ich einen Mitarbeiter gesagt das er die Polizei rufen soll. Aufjedenfall ist der Mann ins Krankenhaus gefahren und danach kam die Polizei und haben halt meine Aussage und die von mein Kollegen angehört und meinte das ich als beschuldigter eine Anzeige bekomme obwohl ich als Notwehr gehandelt habe. Ist das normal und was kommt nun auf mich zu ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?