Habe Ich Recht auf Unterhalt von meinem Vater?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, momentan hast du keinen Anspruch auf Unterhalt.

Der besteht möglicherweise erst wieder, wenn 

  • du deine erste Berufsausbildung beginnst
  • und dabei nur sehr wenig verdienen würdest...
  • und vorher noch keine Ausbildung abgebrochen hast....

Dann könntest du evt. einen Anspruch gegen die Eltern geltend machen - und zwar gegen beide, denn für volljährige Kinder wären beide Eltern barunterhaltspflichtig. (Solltest du noch bei der Mutter leben, könnte sie dir ihren errechneten Anteil am Unterhalt als Verpflegung und Unterkunft statt als Bargeld gewähren....)

Deinen Anspruch müsstest du dann selbst einfordern - ansonsten bräuchte dir keiner etwas zahlen/ gewähren.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anspruch auf Unterhaltszahlung gegenüber Deinen Eltern hast Du i.d.R. nur im Rahmen einer Erstausbildung. Solange Du gar nichts machst, hast Du auch keinen Anspruch auf Unterhalt. Auch bei einer Maßnahme des AA entfällt der Unterhalt. Zudem wären wenn auch beide Elternteile unterhaltspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur noch in Ausbildung gibt es unterhalt. Und auch nur 1 Wechsel muss geduldet werden. Wenn man ne zweite abbricht verliert man ganz den Unterhaltsanspruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir stünde Unterhalt zu wenn Du Schule, Ausbildung oder Studium machen würdest. Bis zum Ende Deiner Erstausbildung.

Du bist aber in keiner Ausbildung, also steht Dir auch nichts zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Zug ist abgefahren. Jetzt heißt es arbeiten gehen und Geld verdienen.

Du kannst deinem Vater nicht mehr auf der Tasche liegen.

Nein, das ist vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Recht auf Unterhalt? Du hast das Recht zu arbeiten und nicht Deinem Vater Geld aus der Tasche zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?