Habe ich Recht auf Arbeitslosengeld und wie viel kriege ich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Arbeitslosengeld bekommst du erst, wenn du keinen Beruf hast.

Im Moment bist du ja anscheinend in der Ausbildung und hast somit einen "Beruf".

Außerdem musst du nachweisen können, dass du versucht hast, einen Beruf zu finden.

Warte also erstmal ab, und dann guck.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest spätestens 3 Monate vor Ende Deiner Ausbildung Deinen Arbeitgeber fragen, ob Du nach Deiner Prüfung übernommen wirst.

Sollte das nicht der Fall sein, so musst Du Dich umgehend (also 3 Monate vor Ende der Ausbildung) beim Arbeitsamt melden, wegen drohender Arbeitslosigkeit.

Du kannst Dich natürlich auch noch gleich bewerben, solltest Du nicht übernommen werden.

Du wirst auf Antrag Arbeitslosengeld bekommen, was aber sicher nicht viel ist, da Du ja nur ein Azubi-Gehalt hast und danach wird es dann berechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht übernommen wirst und auch keinen anderen Job findest, musst du dich frühzeitig arbeitslos melden. Du bekommst Arbeitslosengeld in Höhe von ca. 60 % deines letzten Nettogehaltes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich vorsorglich woanders bewerben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
15.01.2016, 21:22

und ja du bekommst Arbeitslosengeld wenn du rein garnichts findest

0

Was möchtest Du wissen?