Habe ich Paranoia oder ist es "nur" ein Trauma?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man muss nicht hinter allem eine Krankheit vermuten. Ein Trauma hast du sicherlich nicht, denn Traumata sind immer mit drastischen bzw. lebensbedrohlichen Erlebnissen verbunden.

Was aber schon sein kann ist, dass du einen Kontrollzwang hast, der auch leicht paranoide Akzente hat. Das hat jeder mal und ist auch nicht "krankhaft". Alles, was die Psyche macht, hat einen Sinn und eine Funktion. Du kannst ja mal mit einem Psychotherapeuten sprechen, wenn dich das belastet. Warum nicht.

Vielen Dank für's Sternchen :).

0

Eigentlich mehr ein schlechtes Gewissen - ein Trauma ist das nicht. Solltest Du mal mit einem Psychologen abklären.

Das ist nicht nötig...

0

Warum ist das nicht nötig ?

Also eigentlich mehr das "Über-Ich" was dafür verantwortlich ist ?

0

Hat rein garnichts mit einem Trauma zu tun,höchstens eine leichte Paranoia,aber wohl eher dein schlechtes Gewissen.

Wie schaffe ich es ich selbst zu sein?

Im Moment habe ich Probleme ich selbst zu sein. Ich weiss nicht wer meine richtigen Freunde sind und manchmal habe ich das Gefühl garkeine Freunde zu haben. Außerdem verstelle ich mich und bin nicht ich selbst. ich such mir Vorbilder und veersuche so zu sein wie sie. Das mache ich schon so lange daas ich garnicht mehr weiss wie es ist so zu sein wie man wirklich ist. Ich möchte das jeder mich mag und versuche nie aufzufallen, ich habe allerdings versucht durch Alkohol aufzufallen, was nicht so gut geklappt hat, ich meine ich weiss nicht was ich machen soll und wie ich es schaffe so wie ich selbst zu sein, denn langsam bin ich wirklich verzweifelt. Außerdem bin ich in einen Typen verknallt und ich habe das Gefühl, es kann nur was werden wenn ich mich nicht verstelle und trotzdem verstelle ich mich, ich brauch wirklich Hilfe!!!!!!!!! Denn wenn ich das nicht bald auf die Reihe kriege dann weiss ich nicht weiter....

...zur Frage

Ich bin immer total Paranoid!

Hallo :) Ich bin 15 und unglaublich paranoid! Wenn ich mal leichte Unterleibsschmerzen habe, denke ich sofort, ich bin schwanger (obwohl ich noch Jungfrau bin, dann denke ich mir Sachen aus wie "Was ist wenn ich durch Duschen oder das Sitzen auf einer fremden Toilette schwanger geworden bin" was natürlich unglaublicher Quatsch ist), Oder ich denke, ich hätte eine Geschlechtskrankheit, weil ich auf öffentlichen Toiletten sitze oder einmal einen frisch gewaschenen Slip meiner Freundin benutzt habe, als ich bei ihr übernachtet hab (sie ist keine Jungfrau und schläft mit nem Typen, der sich nicht testen lassen hat). Ich denke, ich hätte Krebs, nur weil ich längere Zeit Kopfschmerzen hatte oder weils mir sch**ße geht. Ich dramatisiere alles und dadurch wird mein Leben echt zur Qual. Ich kann nicht meinen kleinen Bruder draußen spielen lassen, ohne zu denken, dass er vielleicht nicht mehr wieder kommt. Ich kann nicht schlafen gehen, ohne dass mir alle Horrorfilme, die ich je gesehen habe, wieder in den Kopf kommen. Eine Freundin aus Australien hat mir mal erzählt, dass wenn man an etwas schlechtes gedacht hat soforr dreimal auf Holz klopfen soll, sonst wird es war. Deswegeb Klopfe ich alle drei Minuten auf irgendeiner Tür oder auf dem Tisch, wenn ich nicht abgelenkt werde. Ich kann auch nicht mit anderen Leuten reden, weil ich immer das Gefühl habe, dass sie hinter meinem Rücken über mich lästern. Was besonderd komisch ist, sind meine Stimmungsschwankungen. Mal bin ich super gut drauf und lache viel, mal bin ich so sauer, dass ich alles und jeden Anschreie (und das sind nicht immer kurzzeitige Wechsel, diese Stimmung bleibt dann immer ziemlich lange). Oder ich bin total selbstbewusst und im nächsten Augenblick könnte ich mich unter dem nächsten Tisch verstecken. Ich kann auch total schlecht mit Kritik umgehen, weil ich dann immer sofort daran denken muss, dass ich mir meine Zukunft versaue und es zu nichts bringe und einfach nur im Bett bleiben sollte oder... naja. Ich persönlich finde das echt schlimm, ich weiß nicht wie das mit euch ist. Aber wisst ihr vielleicht, wie ich aufhören kann immer so paranoid zu sein? Danke für alle Antworten :)

...zur Frage

Frage wegen WhatsApp call?

Tag schön , wollte nur fix wissen ob ich YouTube Videos gucken kann wenn ich über WhatsApp telefoniere? Oder kann die andere Person das hören?

...zur Frage

Kann man bei WhatsApp testen, ob man von einer Person blockiert wurde?

Meine Freundin hat kein Profilbild in Whatsapp, aber das hatte sie noch nie und einen Status hatte sie auch nicht, aber die Nachrichten kommen nur mit einem Haken an sie an.

...zur Frage

Anrufer wegdrücken während eines telefonats?

Wenn ich gerade Telefoniere mit einer Person und eine andere Person ruft mich in diesem Moment an, und ich drück ihn Weg, was hört diese Person dann ? Besetzt töne oder „diese Rufnummer ist Besetzt ?“

...zur Frage

Kann man in jemanden verknallt sein ohne ihn zu kennen?

Also ich meine mit dieser Frage ob es möglich ist sich in jemanden zu verlieben den man nur 1 mal gesehen hat, noch nie mit ihm geredet hat und man sich überhaupt nicht kennt? ich habe letztens jemanden gesehen und er geht mir nicht mehr aus dem kopf... ich denke wirklich ununterbrochen an diese person normalerweise ist das ja so wenn man in diese person verliebt ist... aber da ich die person nicht kenne empfinde ich nicht so als sei ich verliebt, meine beste freundin meint aber ich sei verliebt da ich ständig von dieser person rede... ging es einem vo euch bereits auch so und kann mir also helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?