Habe ich Paranoia?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo..wie kommst du darauf das du Paranoia hast..man kann sich auch viel einbilden und einreden,wenn man sich viel damit beschäftigt und dann noch zuzätzlich liest.Paranoia heisst ja soviel wie einbilden,etwas sehen was gar nicht da ist...wenn du dich den ganzen tag damit beschäftigst,würde es mich nicht wundern,das du meinst,schon Zeichen bei dir zu bemerken..aber wenn du sicher sein willst,geh mal zum Psychologen,wie unten schon steht. Meist werden die Kosten von der Krankenkasse getragen...wenn du dir unsicher bist,kann ja sein das du denkst die bezahlen das nicht,dann klär das vorher mit der Krankenkasse ab.Aber auch der Hausarzt kann dir da Auskunft geben..trotzdem alles gute

Ich würde keine Diagnose für mich selbst erstellen.Es gibt immer viele wenn und aber.Gehe zu deinem Arzt,erzähle ihm davon und dann kannst du erzählen das du im Internet Sachen gefunden hast,die du bei dir selbst gefunden hast.Dir wird nur der Arzt weiter helfen,wir können das hier nicht.Alles Gute für dich

überleg dir zunächst wie es soweit kommen konnte und wodurch wird deine angst bestätigt. es ist schon einmal ein gutes zeichen, wenn man sich damit auseinandersetzt und es einem selbst bewusst ist, dass man ein problem hat ^^

Da du uns deine Anzeichen nicht geschildert hast kann auch keiner Abschätzen ob du krank bist. Am besten erstmal zum Hausarzt.

du kannst ein vorgespräch bei einem psychologen machen, das kostet auch nichts, es ist völlig unverbindlich

Was möchtest Du wissen?