Habe ich ödeme durch Pille bekommen?

8 Antworten

Ich habe sie nun abgesetzt, weil sie nur Nachteile hat und sie nichts bringt.

Hier hast du den ersten Fehler gemacht, ok eigentlich den zweiten.

Wenn man so starke Nebenwirkungen hat, dann sollte zum Frauenarzt gehen und das besprechen, anstatt einfach auf den Körper starke Auswirkung habende Medianten einfach abzusetzen.

Man hätte darüber reden können und dir eine andere Pille geben.

Ein vernünftiger FA wird das nun erst mal nicht tun, da jetzt mit einer anderen anzufangen, deinen Körper noch mehr durcheinander bringen wird. Man sollte nahtlos die andere Pille nehmen oder warten bis alle Nebenwirkungen wieder weg sind + noch 1 oder 2 Monate alles normal laufen lassen, ehe man es neu versucht. Das alles kann ein paar Monate dauern, nach einem halben Jahr sollte aber wieder alles ok sein. Wenn nicht, noch mal ab zum FA.

Das ganze hin uns her hättest du dir evtl. sparen können, wenn du vor dem Absetzen mit deinem FA geredet hättest. Es gab ja einen Grund warum du angefangen hast sie zu nehmen...

Nebenwirkungen unter der Pille kann man immer haben, alles was du beschreibst sind typische bekannte Symptome, die man in der Packungsbeilage findet. 

Es ist eben ein Medikament was gravierend in den normalen Hormonhaushalt eingreift und diesen verändert.

Daher muss man ggf. ein paar verschiedene probieren, ehe man die richtige gefunden hat. Nebenwirkungen können wie bei dir gleich am Anfang, aber auch mit der Zeit auftauchen.

Hallo,

Zwei bis drei Monate sind ja ganz im Rahmen. Grundsätzlich würde ich dir empfehlen mit dem Frauenarzt wegen dem Zyklus dich weiter zu besprechen ,denn wenn der ständig durcheinander kommt nervt es dich.

Auch über Verhütung wie du es weiter mit oder ohne Präparat hälst. Aus eigen Erfahrung heraus die Wasser Einlagerung verschwindet wieder.
Trotzdem gehört so was beobachtet weil jeder anders reagiert auf hormonpräparate. Ich habe über 22 Jahre durchgehend die Pille genommen und würde es nie wieder tun.
Es gab in dieser Zeit oft Linie Schwankungen, keine Lust auf Sex, stimmungsschwankungen usw.

Das schlimmste ich habe Gewicht zugenommen und meine Figur dadurch ruiniert was erst nach Jahren zu sehen war.

Die Pille ist zwar sehr zuverlässig aber auch nicht ohne begleit Erscheinung.
Sie gibt dir Freiraum aber auch wenig Zeit sich als Frau zu fühlen.

Ich bin deshalb auf die Temperatur Methode umgestiegen ,denn der Eisprung läst sich berechnen. Man hat ein anderes Körpergefühl mit der Zeit und die Lust wird stärker. Ich selbst habe den Eisprung bis heute gemerkt ab da ich gemessen habe. Läuft irgendwann wie ein Uhrwerk.

Den Sex habe ich ab intensiver erlebt, nur ist es eine ganz persönliche Einstellung ob man die Pille weitet nehmen möchte oder es mit was anderem probiert. Ich war damals pillenmüde.

Hätte ich nochmal die Wahl ich hätte gleich was anderes genommen als die Pille. Also diese Erscheinungen gehen normalerweise wieder nur das man ohne Pille nicht so loslegen kann man sollte dann mit Kondom oder was du sonst willst.

Da du die Pille ja nicht so lange genommen hast, dauert es bestimmt auch nicht lange, bis sich alles wieder normalisiert hat. Ich vermute, nicht viel länger als 4-5 Monate.

Statt die Pille ohne Rücksprache mit deinem Frauenarzt abzusetzen, hättest du mit ihm über die Nebenwirkungen sprechen können. Dann hätte er dir eine andere verschrieben - denn manchmal braucht man ein paar Anläufe, bis man die richtige Pille gefunden hat. Du reagierst nämlich auf jede Pille unterschiedlich und es gibt bestimmt eine, mit der du gut klarkommst. Wenn du jetzt ein paar Monate ohne Pille bist und dann wieder anfängst, ist das halt ein ziemliches Hin und Her für deinen Körper. Es sei denn, du hast dich komplett gegen die Pille oder für ein anderes Verhütungsmittel entschieden...

Unzufrieden mit der pille?

Hey Leute.. ich bin 16 Jahre alt und nehme seit ca einem Jahr die Pille. Die Gründe waren starke Akne und große Probleme mit der Periode. Ich war immer ein schlanker Mensch mit einer schönen Figur. Seit dem ich die Pille nehme habe ich 10 kg zugenommen und wassereinlagerungen bekommen. Zudem habe ich an meinen Armen , Oberschenkeln und Waden starke cellulite. Seit einem halben Jahr habe ich sehr starke Dehnungsstreifen bekommen. Sie sind lila und ganz viele. Zudem fühlen sich meine Beine nur noch wabbelig an. Ich bin so unzufrieden wie noch nie mit meinem Körper! Ich schäme mich so für die Makel. Habe überall zugenommen und weiß nicht mehr weiter. Bin am überlegen die Pille abzusetzen , jedoch habe ich dank der Pille sehr reine Haut bekommen und vermute dass meine Akne dann wieder kommen wird. Was meint ihr, soll ich die Pille wechseln oder direkt absetzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?