habe ich noch Lebensqualität?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

da hilft nur erkenntnis
.
----------------------------------------------------------------------------------
---der sinn des lebens liegt im lernen an dem, was dir die erde und der kosmos geben kann.
wenn der mensch seinen physischen körper abgelegt hat (tod), geht er in seine geistige heimat wieder zurück, um dort dasjenige, mit dem er auf der erde bekanntgemacht wurde, zu verarbeiten. gibt es wieder neues für ihn zu lernen, wird er auf der erde wiedergeboren. der mensch ist auf der erde, um folgendes zu lernen, oder sich weiter zu vervollkommnen in:
---liebe
.
---freiheit
.
---mitgefühl mit allen irdischen wesenheiten
.
---gedächtnisschulung
.
---moralschulung
.
---ethikschulung
.
---durchhaltevermögen trainieren
.
--kennenlernen des schönen, guten und wahren und deren gegenteile
.
---erkennen naturgegebener rhythmen und deren kraft auf den menschen
.
---erkennen kosmischer rhythmen und deren kraft auf den menschen
.
---erfinden von eigenen rhythmen, um sich von der natur und dem kosmos zu emanzipieren
----------------------------------------------------------------------------------
.
---hake doch mal ab, was du schon alles erreicht hast.
.
ich habe mich mit diesem text schon oft wiederholt, aber es tauchen immer wieder neue frager auf. und auch die haben ein anrecht auf eine gute antwort.

Im Prinzip ist es egal, wie oft man hingefallen ist - um zu siegen, muss man nur einmal öfter aufstehen.

Klar hast auch Du noch Chancen, aber sehen und ergreifen musst Du sie schon selbst! Vielleicht gibt es jemanden, der Dir dabei helfen kann?

Alles Gute!

Jeder Mensch erschafft sich selber einen Sinn zum Leben. Hast du keine Ziele, Träume oder Visionen? Das kann ich mir nämlich nicht vorstellen. Wen du welche hast dann arbeite darauf hin. Dies wird dich erfüllen und automatisch glücklicher machen auch wen dies ein härterer Weg ist als den ganzen Tag auf der Coach zu sitzen.

Meinst du starke Menschen fallen nicht? Sie stehen immer wieder auf, das ist was sie stark macht.

Jedes Menschenleben ist sehr wichtig die Hauptsache ist, jeder sollte so leben wie er es gerne mag.

Kein Leben ist perfekt. Es gibt immer Höhen und Tiefen. Rede viel mit deiner Mutter... das hilft! Zusammen werdet ihr stark werden. Nie ist es zu spät für i.was. wenn du Arbeit willst, wirst du schon i.was finden können Hauptsache du willst es.

Kopf hoch! Mach was aus dir. Lass die negativen Gedanken beiseite. Mach das was dir spass macht. Das Leben ist dann schön wenn du auch aktiv bist und den Kopf nicht jedes Mal wegsteckst, wenn du scheiterst......


Alles Gute wünsch ich dir.... !

Das heißt nicht Klapse. Und damit fängt deine negative Einstellung an. Wenn du dir das Positive rauspickst in deinem Leben, geht es dir besser.

Was möchtest Du wissen?