Habe ich noch eine Chance meinen Kater zurück zubekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst du irgendwie beweisen das du dich um den Kater gekümmert hast oder er dir gehört ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyFee000
13.03.2016, 12:39

wenn ja müssen die dir deinen Kater wiedergeben

0
Kommentar von EllieVanellie
13.03.2016, 12:44

ja als ich den hund für ne zeit abgegeben hab, sagte ich dem tierheim das ich mich noch um den kater kümmer. Die wollte meine handynummer falls meine mama dem tierheim kein geld überweist, wegen dem futter. Vielen Dank ~

0

der kater wird mittlerweile vermittelt sein. katzen sind selten so lange im heim. die chancen den aus einem neuen zuhause wiederzubekommen sind gering, finde als erstes raus ob er überhaupt noch da ist

wenn du ihn wiederhaben willst wirst du vermutlich einen festen wohnsitz vorweisen müssen wo der kater lebt, hast du den mittlerweile? der kater kann nicht auf der straße leben und es muss geld für seine versorgung da sein

man muss auch sagen, es kann sein dass das heim nur auf einen vorwand gewartet hat den kater zu holen. denn da allein in der wohnung zu hocken, quasi sich selbst überlassen, das ist für ne katze kein leben. katzen brauchen interaktion und anspruch und zuspruch und abwechslung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EllieVanellie
13.03.2016, 12:51

wieso gibt man einer psychisch kranken ihren hund zurück um den sie sich nicht kümmern kann ? ich meine auf der internetseite vom tierheim steht " wir sind gegen tiermissbrauch etc ". Und ich habe meine katze bestimmt nicht missbraucht ich war bei ihm tagsüber hab ihn gefüttert, gestreichelt und gespielt. Habe auch viele nächte dort in der wohnung geschlafen, nur als es mir nicht gut ging habe ich bei meinem freund geschlafen. Ich meine irgedwie muss man sich auch selbstschützen.

0

Was möchtest Du wissen?