Habe ich noch eine Chance, gute Arbeit als Elektroingenieur zu finden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde alles daran setzen, dein Studium anerkennen zu lassen. Du wirst sicher die eine oder andere Prüfung nachmachen müssen und so ganz einfach wird das wahrscheinlich nicht. Kannst du deinen Abschluss evtl. für einen Bachelor an einer FH anrechnen lassen, sodaß du den Master in zwei Jahren nachholen kannst?

Ich würde parallel dazu auch versuchen bei großen Unternehmen eine Praktikumsstelle zu bekommen (ich denke hier z.B. an Siemens, ...). Dein Aufenthaltsstatus macht das natürlich nicht gerade einfacher, aber unmöglich ist es nicht. Wenn du so gut Deutsch sprichst wie du schreibst wäre dies einmal ein hervorragendes Startguthaben auf deinem Weg in deine neue Zukunft.

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute, viel Glück und dass es dir gelingt, hier mittelfristig deinen Weg zu gehen.

Ich bedanke mich bei Ihnen für die tolle Antwort und die wertvollen Informationen.

0

das problem ist, dass in syrien die ausbildungstandarts anders sind. hierbei möchte ich betonen, dass anders weder besser noch schlechter sein muss. aber hier ist eben der haken. dem etnsprechend ist dein Ingineurstitel hier in Deutschland nicht anerkannt.

gerade in dem bereich suchen arbeitgeber aber zumeist Leute mit anerkanntem titel, es gibt aber natürlich auch arbeitgeber, die dich trotzdem nehmen würden, wenn sie von deinen fähigkeiten überzeugt sind. und genau da liegt der haken. zum einen brauchst du irgendwas um den arbeitgeber zu überzeugen, zum anderen kannst du duchaus mit geringeren lohnchancen rechnen.

ich würde an hisigen hochschulen mal nachfragen, was ggf. erforderlich ist, um den titel anerkannt zu bekommen. an den deutschkenntissen scheint es jedenfalls nicht zu hapern, wie ich die lage einschätze.

im rahmen des anerkennungsverfahrens (ggf. musst du noch mal ein oder zwei semester absolviren) kommt auch wieder ein wenig "erfahrung" dabei.

an sonsten kann ich mich dem silberfan nur anschließen. frag nach praktika etc.

lg, Anna

Vor 3 Jahren habe ich mein Studium in Syrien absolviert , danach bin ich nach Deutschland geflüchtet,

Ich hoffe dir ist klar das du nicht als Flüchtling angesehen wirst sondern als Wirtschaftsflüchtling laut Genfer Konvention Definiert bist ! Ein Flüchtling wärest wenn du von Syrien aus in ein Nachbarland geflüchtet wärest, dann würdest als eigentlicher Flüchtling gelten auch nach Deutschem Recht und Gesetz. Auch nur zur Anmerkung nebenbei ,Deutschland ist kein Nachbarstaat von Syrien und die Grenzen von Syrien grenzen auch nicht an Deutschland an !

seit damals habe ich gar nicht in dem Bereich gearbeitet “ also null Erfahrung

Strebe Praktiums an ,auch wenndie nur 14 Tage dauern. Berufserfahrungen sammeln ist wichtig wenn man weiterkommen will.

was kann ich nun tun ,um meine Chancen zu verbessern,eine gute Stelle in dem Bereich Elektrotechnik  finden zu können , oder habe ich jetzt überhaupt keine Möglichkeit mehr und soll mir was anderes aussuchen?

Siehe Text weiter oben. Im Zweifelsfall musst du dich wieder als Sklave der Moderne weiter Unterbuttern lassen und eine Zeitarbeits Firma aufsuchen die dich an Firmen vermittelt. Seit diese Krankheit aus Holland bei uns r+bergeschwappt ist ,gibts da nur Probleme damit, schlechte Bezahlung, kaum Urlaub , meist wirdauch nicht Lohn Weitergezahlt wenn man Krank ist ,usw. also sehr miese Arbeitsbedingungen die nicht selten bei Zeitarbeits Firmen anzutreffen sind. Die Chance stehen aber besser dann von einer Firma Übernommen zu werden als auf dem Freien Arbeitsmarkt weiter nach Jobs zu suchen. ebenso hast du dadurch auch Nachweise das du Berufserfahrungen gesammelt hast.

Bewirb dich einfach mal intensiv, dann kennst du deine Chancen.

Habe schon mehrmals gemacht und bin nie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

0
@Azoooz

Das ist normal, viele schreiben rund 100 Bewerbungen bis sie einen Job haben.

1

Wird dein Studienabschluss anerkannt?

Wenn nicht, dann stehen dir nur Tätigkeiten im unqualifzierten (Hilfskraft) Bereich offen und die werden in der Regel nicht sehr gut bezahlt Mindestlohn.

Auch verlangt der hiesige Arbeitsmarkt Flexibilität und es wird sehr oft ein PKW Führerschein vorausgesetzt.

Ohne berufliche, praktische Erfahrung ist es nicht leicht eine Arbeitsstelle zu finden.

Die Wirtschaft sucht Fachkräfte!

Der Krieg in Syrien ist ja fast vorbei und das Land muss aufgebaut werden.

Warum hilfst du also nicht deine Heimat wieder aufzubauen?

Nicht böse sein: aber würdest Du in ein Land gehen, in dem Krieg und ein Diktator herrscht? Die IS Miliz mag vielleicht vetrieben sein, aber der Krieg vorbei? Das glaub ich nicht. Auißerdem kann es leicht sein, dass gewisse Personen auf einer Abschussliste der herrschenden Regierung stehen. Was das konkret heißt, brauche ich wohl nicht näher erörtern.

1

Hätte ich mal gewusst ,dass ich in dem Aufbau meines Landes helfen kann ,würde ich denn ja zurückkehren.
Das Problem sieht eigentlich manche nicht, warum kehren wie nicht zurück?
Es geht darum dass wenn ich zurück ins Syrien gehe muss ich erst dann ins Arme gehe also ich muss an den Mord von Kindern und unbeteiligten Menschen teilnahmen und das will ich nicht .
Es ist nicht böse gemeint und ich weiss ja dass wir „ die Flüchtlinge „ nicht beliebt in Deutschland sind aber mindestens möchte ich hier mal versuchen und es tut niemand weh wenn ich eine Arbeit finde . Ich hoffe dass ich ihre Frage beantwortet habe und wenn sie andere Gründen brauchen stehe ich gern zur Verfügung.

2
@Azoooz

Azoooz: Sie sind nur ein provozierender Troll, nichts weiter.Das wäre ja noch netter, wenn es böse gemeint wäre!

0

Kriegsflüchtling ist man nach UN-Konvention bei der Flucht in ein direkt angrenzendes Nachbarland. Du bist durch mehrere Länder weitergereist und damit bist du ein illegaler Wirtschaftsmigrant.

Ein Studium in Syrien ist vom Niveau her weit unter dem Studium in dem Hochleistungsland DE, das müsstest du eigentlich inzwischen erkannt haben. Insofern hast du keine Chancen, wenn du mit deutschen, italienischen oder spanischen Ingenieuren konkurrierst.

Du solltest in dein Heimatland zurückkehren. Der Krieg ist in 90 % der Landesteile vorbei, der Wiederaufbau läuft. Man braucht dich dort, genau mit der Qualifikation, die du hast.

Marco Gloatzki berichtet laufend auf Youtube über das nette, entspannte Leben in syrischen Städten im Dezember 2017:

> Ein Studium in Syrien ist vom Niveau her weit unter dem Studium in dem Hochleistungsland

Bist du da sicher? Auch in Syrien braucht man akademische Elektrotechniker. Sooo weit unterhalb des EU Niveaus wir Du tust wird eine syrische Uni denke ich auch nicht sein.

Zugegebenermßen musste ich aber einmal feststellen, dass ein angeblicher ET Absolvent aus einem afrikanischen Land nicht wusste, wie man mit einem Multimeter Strom misst. Ich hatte aber Zweifel, ob der wirklich studiert hat.

1
@michiwien22

Untersuchungen zeigen, dass syrische Technikstudenten in Mathe auf dem Niveau deutscher Realschüler sind. Es gibt dort keine einzige Firma, die in Elektrotechnik oder in einem sonstigen Bereich auf dem Niveau europäischer Firmen wie Siemens, Bosch etc. ist und am internationalen Wettbewerb teilnimmt.

0

Marco Gloatzki berichtet laufend auf Youtube über das nette, entspannte Leben in syrischen Städten im Dezember 2017

Wunderbar... Der Krieg ist vorbei ? Das wusste ich gar nicht, ich wusste nur dass täglich unbeteiligte kinder und Menschen durch diesem Krieg getutet werden , dass der Armee täglich Städte im Namen der Diktator bombardiert , dass an dem Moment wenn ich die Grenze überschritten stehet mir zwei Möglichkeiten das Gefängnis oder der Armee .
So ich bedanke mich bei Ihnen für die tolle Antwort .
„ Das Video in dem Link wurde in einer Stadt heißt Tartus gefilmt, die Stadt der verwandt des President also es ist ja ganz normal dass in der Stadt nix passiert ist .
Mein Stadt heißt Dair Alzor suchen sie es mal raus dann können Sie es vielleicht merken warum will ich nicht zurückkehren.“

2
@Azoooz

Geh nach Tartous oder Aleppo oder Damaskus. Überall sitzen die jungen Leute in den Straßencafes. Die "Flucht" ist zu Ende.

0

Für einen Flüchtling, der erst drei Jahre in Deutschland lebt, beherrschen Sie die Sprache sehr gut. Hut ab!

Danke sehr 👍🏿👍🏿,eigentlich seit  2 Jahren und 2 Monaten lebe ich in Deutschland 🇩🇪 .

0

Was möchtest Du wissen?