Habe ich noch Chancen, über 1,70m groß zu werden? :/

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Klasse wie intelligent Du in Deinem Umfeld recherchiert hast - habe ich hier noch nicht gesehen. Respekt! zunächst ist auch 1,64 nicht mehr klein - viele Weltstars haben weniger. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. In den letzten Jahren davor sind Wachstumsschübe seltener und meistens weniger stark. Du wirst sicherlich noch viel größer.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wunderkerze2012
30.11.2013, 20:59

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! :-)

Aber: War der erste Satz jetzt wirklich ernst gemeint oder ironisch? :O Egal...

Jedenfalls finde ich meine Größe - selbst wenn sie so bleiben würde - in Ordnung. Ein Riese will ich schließlich auch nicht sein. Nur möchte ich später vielleicht nebenberuflich ein bisschen modeln, weil total viele sagen, meine Mutter und ich sähen aus wie Models und dass ich halt eine gute Haltung dafür habe und gut laufen kann... Und ich glaube nicht, dass das jenseits der 170cm möglich ist! :/

0

also eigentlich kann dir das nur ein arzt sagen, aber normalerweise ist es so, dass mädchen 2 jahre nachdem sie ihre erste periode bekommen haben, ausgewachsen sind und bei mir hat das auch gestimmt.

eine formle die ich kenne ist (Körpergröße mutter(in cm) + körpergröße vater(in cm)):2 und dann minus 2 bei mädchen und plus 2 bei jungs

die hat aber bei mir nicht gestimmt, laut dieser formel müsste ich ca. 10 cm größer sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wunderkerze2012
29.11.2013, 22:29

Ok, also meine Periode habe ich noch nicht! Aber ich vermute mal, dass das eh nicht stimmen kann, da einige sie ja bereits mit 9 oder 10 Jahren bekommen und unmöglich mit 11/12 ausgewachsen sein können! :O

Deiner Berechnung zufolge werde ich dann 1,68m groß, aber ich weiß nicht, ob ich das so rechnen kann (wegen der Wachstumsstörungen meiner Mutter)... :/ Und das haut ja auch nicht immer hin, da die Schwester meiner Mutter 3cm größer ist als sie und sie haben ja beide die gleichen Eltern! :)

0

Naja, du kannst es eh nicht beeinflussen, also bleibt nur abwarten. Vermutlich wirst du etwas größer als deine männlichen Verwandten, vll so um die 1,85m.

Genau wissen kann man es nur, wenn ein Experte dafür deine Handknochen röntgt und das daraus ableitet.

Das deine Cousinen größer als du waren in dem Alter ist aber normal. Der Wachstumsschub bei Mädels setzt früher ein und ist früher zu Ende, mit 11-14 sind die Mädchen dann meist größer, aber die Jungs holen bald schon auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wunderkerze2012
29.11.2013, 22:26

Naja, dass ich über 1,80m groß werde, bezweifle ich! :D Ich bezweifle sogar schon die 1,70m-Grenze!^^ Weil irgendwie wachsen die Mädchen aus meiner Klasse seit einiger Zeit gar nicht mehr... :/ Aber die sind auch ein Jahr älter als ich... Und ich habe irgendwie auch dauernd Wachstumsschübe... Dann wachse ich mal ein einem Jahr 10cm, dann wieder 5cm, dann 7cm, etc...

0

Natürlich kannst du noch über 1,70m werden. Du bist noch in der Pubertät, also da geht noch was.

Ich war mit deinem Alter genauso groß, und jetzt mit 25 bin ich 185m.

Ausserdem: Der Körper kann bis 25 wachsen. KANN, muss nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wunderkerze2012
30.11.2013, 20:59

Oh, ok! :D

Na dann habe ich ja noch Luft nach oben! ;-)

0

das wachstum wird genetisch gesteuert und endet mit ca. 17 jahren, voraussagen lassen sich nicht machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Hoffnung stirbt zuletzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?