Habe ich nach meiner Ausbildung mein Fachabi?

4 Antworten

Und was ist der Unterschied zwischen der Fachhochschulreife und einem Fachabi.

 

Es gibt keinen Unterschied. Das sind nur andere Bezeichnungen, wobei die "Fachhochschulreife" der offizielle Begriff ist.

Meine Frage ist werde ich nach Abschluss meiner Ausbildung das Fachabitur erlangen.

 

Die Frage stellst Du am besten in der Schule oder der Schulbehörde.

Ob man hier das Fachabi erreicht ist nicht von der Ausbildung abhängig, sondern vom Bundesland, in welchem man die Ausbildung ablegt.

Erkundige Dich bei einer Fachoberschule für Wirtschaft oder bei der Schulbehörde.Normalerweise solltest Du zusammen mit Abschluß der  Lehrausbildung die Fachhochschulreife erhalten.Die Bezeichnung Fachabitur steht  umgangssprachlich für Fachhochschulreife.Mit der Fachhochschulreife -egal welcher Fachrichtung-kannst Du alles an Fachhochschulen sowie bestimmte Studiengänge an einigen Universitäten beginnen.

Nicht in jedem Bundesland ist das so. In Bayern beispielsweise nicht. Du müsstest auf jeden Fall an der Schule das Fachabi noch beantragen und eintragen lassen - normalerweise dann eine Formalie. Ich würde auch einfach mal bei der Schule nachfragen, ob das denn bei Euch so geht.

Das Fachabi und die Fachhochschulreife sind dasselbe. Mit dem Fachabi kannst Du an eine (Fach-)Hochschule, nicht jedoch an eine Universität, gehen.

5

Hey,

vielen Dank.

Bin aus Baden-Württemberg.

Werde ich bei mir in der Schule mal anfragen. 

0

Was möchtest Du wissen?