Habe ich nach einer Ausbildung zum Zahntechniker Chancen für ein Zahnmedizinstudium?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo!

ich hab dieses studium hinter mir und kann dir sagen, als gelernter zahntechniker kriegst du zwar zulassungstechnisch keine vorteile, aber besonders in der vorklinik hast du es wesentlich leichter!

Hey,

also eine derartige "Praxis" bringt dir für's Studium angerechnet nichts. Du solltest dich natürlich sofort bewerben, damit du über die Wartesemester reinkommst. Mit der Praxis ersparst du dir evtl. ein nötiges Praktikum.

Das Zahntechnikerhandwerk schützt dich nicht vor dem NC. Als Voraussetzung für ein Zahnmedizinstudium scheidet das aus.dormuth

39

Es ist aber im Gespräch, eine Art "Sparzahnarzt" solchen Interessenten anzubieten, die eine Zahntechnikermeister Ausbildung und einige aktive Berufsjahre hinter sich haben. Nein, ich weiß, heute ist nicht der 1. April. Habe aus dem Kultusministerium Mainz gehört. LG, Nx.

0

zahntechniker vs zahnmedizinischer fachangestellter

Hallo,

ich würde gerne vor meinem zahnmedizinstudium eine ausbildung machen, da ich den durchschnitt noch nicht habe. ich dachte mir, dass ich einen der beiden berufe erlerne. kann mir vielleicht jemand sagen, welche vorteile die jeweiligen berufe haben, besonders in der ausbildung?

Danke für die Antworten

...zur Frage

Bundeswehr Zahnmedizin?

Hi, hab dieses Jahr mein Abi gemacht und möchte Zahnmedizin studieren.Leider ist mein Notendurschnitt (2,2) zu schlecht. Hab über eine Ausbildung oder die Bundeswehr nachgedacht um dpch noch Zahnmedizin studieren zu können.Finde bei der Bundeswehr leider keine Anmeldefristen. Hat von euch da jemand Ahnung bis wann man sich da anmelden muss?Und wie stehen die Chancen auf einen Studienplatz bei der BW?

...zur Frage

Zahnmedizin mit 1,9?

Wie stehen die Chancen auf ein zahnmedizinstudium mit einem Durchschnitt von 1,9?

...zur Frage

Nach Ausbildung Zahnmedizin studieren?

Hi Leute, ich hab da mal ne Frage vielleicht habt ihr ja Antworten oder Vorschläge für mich :) Ich hab mein Abitur gemacht und würde gerne Zahnmedizin studieren, jedoch reicht mein Durchschnitt leider nicht aus und jetzt suche ich nach Wegen anders in Zahnmedizinstudium reinzukommen. Ich weiß, dass ich mit einer Ausbildung zum Zahnmedizinischem Fachangestellten an ein Studienplatz komme, aber gibt es auch noch andere Wege ? Ich bin über einen B.Sc. Dentalhygiene Studiengang gestoßen und habe mich gefragt, ob ich das auch machen kann und im Anschluss direkt ZM studieren kann. Weiß da jemand, ob das geht ? Kann ich nach einer Zahntechniker Ausbildung auch ZM studieren? Kennt jemand sonst noch Alternativen ? Im Ausland zu studieren - ich weiß nicht ob ich das kann und möchte... Ich bin euch für jede Antwort und jeden Ratschlag dankbar ! :-)

...zur Frage

Zahnmedizin mit 2,0 wie sind meine Chancen?

Habe leider nun einen NC von 2,0. H jemand eine ähnliche Situation erlebt ? Wie sind meine Chancen auf einen Studienplatz ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?