Habe ich nach diesem Segway Unfall ein Recht auf Schadensersatz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe noch niemand auf dem Segway mit Sturzhelm und Knieschonern gesehen, ich sehe bei uns diese Touren öfters. Die Dinger sind so konstruiert, dass man schon sehr ungeschickt sein muss, um da zu stürzen. Du hättest es ja nicht machen zu brauchen, wenn Du Dich unsischer fühlst. Und wenn Du mit einer Gehirnerschütterung "rumlaufen" musst, kann sie nicht schlimm sein.
Also übertreibe mal nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pooooh
10.04.2016, 17:52

Die Mehrheit fährt auch ohne Helm Fahrrad weil "nie" etwas passiert. Und dann ist es mal passiert und man sitzt sein Leben lang im Rollstuhl. Also untertreib du bitte nicht, wenn du die Gefahr allerdings eingehen willst

0
Kommentar von Pooooh
10.04.2016, 20:05

Was hat das denn damit zu tun? Es kann immer etwas passieren und schief gehen

0

Nur wenn du dem Veranstalter ein schuldhaftes Verhalten nachweisen kannst, hast du eine Chance auf Schadensersatz.

Wieso hast du dich denn nicht geweigert, ohne Helm zu fahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Helmpflicht für Segway ist momentan nicht gesetzlich vorgeschrieben.

Unfall mit dem Segway gehört zum allgemeinen Lebensrisiko.

Bist selbst dran schuld und gibt keinen Schadensersatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wofür Schadensersatz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?