Habe ich nach Abbruch der Ausbildung Anspruch auf Arbeitslosengeld?

2 Antworten

Wenn man selber abbricht bzw kündigt hat man kein Anspruch darauf (nur wenn man gekündigt wird hat man den Anspruch)
Aber da du Miete zahlen musst und auf das Geld angewiesen bist glaube ich schon das sie dir was zahlen müssen.
Aber ruf doch in der Agentur für Arbeit an und lass dich da beraten :)
Zur Not musst du erst abbrechen wenn du einen neuen Job hast (also für den Übergang bis September) das du dir weiterhin alles leisten kannst :)

Ach ja wenn du abbricht solltest du der Agentur für Arbeit schon früher oder am selben Tag der Kündigung Bescheid geben sonst müssen die gar nichts zahlen. ( spreche aus Erfahrung:/ )

0

Ausbildung abbrechen ist großer Mist. Wirst du ewig bereuen. Mach dir die Sache nicht mies sondern schön und halte durch. Bei Abbruch werden deine Probleme nicht kleiner sondern größer.

Berufsausbilddungsbeihilfe (BAB)?

Hallo folgende Situation ich bin 20 Jahre alt und wohne noch bei meinen Eltern, beide beziehen ALG2 vom Amt. Ich persönlich will aber ausziehen und hab da die BAB der Arbeitsagentur gefunden, eventuell kennt sich dort ja wer aus und kann mir helfen.

Also ich würde eine Ausbildung zum 01.08.2017 machen und mir eine Mietwohnung suchen, nun ist meine Frage wie das dann genau abläuft, kann ich schon dieses Jahr dann quasi in die neue Wohnung ziehen die ich mir dann mieten wollen würde oder müsste ich erst kurz vor dem 01.08.2017 in die Wohnung. Wie genau wird das da gehandhabt und die zweite Frage wäre, müssten meine Eltern mir "Unterhalt" zahlen ?.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

...zur Frage

Kindergeld – Was passiert nach dem Erkennen des Aufenthaltsortes der Eltern?

Ein volljähriges Kind kennt den Aufenthaltsortes seiner Eltern nicht und bekommt demzufolge Kindergeld.
Nach einiger Zeit wurden die Eltern gefunden bzw. haben die Eltern das Kind oder das Kind die Eltern gefunden bzw. ihren Aufenthaltsort gefunden.
Was passiert nun?
Wird einfach das Kindergeld nicht mehr bezahlt? Oder sollen die Eltern diese Beiträge an die Familienkasse zurückzahlen?
Was für Verfahren könnten danach durchgeführt werden?

Ich bedanke mich im Voraus
Liebe Grüße

...zur Frage

Teilzeitjob trotzdem Berufsberatung?

Hallo,

Möchte euch mal fragen, ich habe am 1.8.18 eine Ausbildung begonnen und am 22.8.18 abgebrochen weil der Beruf nicht gepasst hat, möchte aber eine neue ausbildung in einem anderen Beruf machen nächstes Jahr weil dieses Jahr ist es nicht mehr möglich, ich bin bei der berufsberatung gemeldet und bin im Moment ausbildungsuchend ab Montag beginne ich arbeiten also Teilzeitjob, die Frage ist jetzt ob ich in der berufsberatung angemeldet bleibe oder nicht ?

Danke voraus :)

...zur Frage

Anspruch auf Halbwaisenrente als Ausbildungssuchender?

Guten Tag,

Ich bin jetzt seit dem 28.02.2018 bei der Agentur für Arbeit als arbeitslos und bei der Berufsberatung als ausbildungssuchend gemeldet und habe vor, frühestens im August meine neue Ausbildung zu beginnen. Habe ich in diesem Zeitraum Anspruch auf Halbwaisenrente?

...zur Frage

Ausbildung & Fachsprache Erzieherin

Zwei fragen für die Ausbildung als Erzieher/in:

Welche Anforderungen werden an der Berufsschule gestellt? Welche Voraussetzungen sind für diesen Ausbildungsberuf zwingend erforderlich? Und außerdem: Gibt es eine Fachsprache im Kindergarten?

Kann mir irgendjemand helfen? Seehr Wichtig!(:

...zur Frage

Ausbildungsabbruch in Probezeit

Hallo,

beginne jetzt eine Ausbildung und wollte mal rein präventiv fragen, wie das mit einem Abbruch aussieht. Wenn ich in der Probezeit keine Lust mehr auf den Ausbildungsberuf haben sollte, weil es der falsche für mich ist, und ich dann abbreche, wie sieht das mit einer neuen Ausbildung aus? Könnte ich auch in näherer Zeit als den nächsten Sommer abzuwarten eine Ausbildung beginnen?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?