Habe ich mit die richtige Entscheidung getroffen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Ich finde ehrlich gesagt, dass du diesen Schritt schon viel früher hättest tun sollen... auch wenn du dort Freunde hast, das ist trotz allem nicht das Maßgebende dabei ---------> mit ihnen kannst du dich ja privat treffen!

Was an dieser Schule bezogen auf die Notengebung & auch die Äußerungen der Klassenlehrerin gelaufen ist, deckt sich übrigens 1:1 mit den Vorfällen, die eine Freundin von mir an einer anderen Privatschule (für Sozialpädagogik) erlebt hat. Da wäre das Maß endgültig voll & für die Schule spricht das nicht!

Du hast das Richtige getan! 

Alles Gute weiterhin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du selber glaubst das du die schule wechseln solltes, das es das berste wäre, dann tust du das richtige. Wenn du auf der schule unglücklich bist hast du auch kaum Motivation ein gutes Abi hinuzlegen. Also ja ich glaube du machst genau das richtige :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?