Habe ich mit 20 Jahren das Recht auf eine eigene Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Klar hast du ein Recht auf eigene Wohnung. Wenn du sie selber bezahlen kannst, dann ziehe aus. Wenn nicht, dann musst du wohl zuhause bleiben, da hier der Staat keinerlei Leistungen bezahlt. Auch deine Eltern sind nicht verpflichtet, dir eine Wohnung zu bezahlen. Also: selber bezahlen und ausziehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh arbeiten, verdiene Geld, hol dir eine eigene Wohnung. So wie du das schreibst, sind deine Eltern dann auch glücklich. Oder erwartest du ernsthaft, dass der Gesetzgeber deine Eltern verpflichtet, dir eine eigene Bude zu zahlen, weil du es bei "ihnen nicht mehr aushälst" und du schon über 18 bist? Sobald du 25 bist, kannst du über HarzIV einen Antrag stellen, dass du eine eigene Wohnung bekommst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast, selbstverständlich, das Recht auf eine eigene Wohnung, solange du volljährig bist (bist du ja schon mit 20) und dein eigenes Geld verdienst um die Wohnung zu bezahlen (Es sei denn, deine Eltern möchten das finanzieren). Spreche doch mal mit deinen Eltern, ob es für euch eine Lösung gibt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon gesagt ,wenn du es selber finanzieren kannst, dann ja. Alleridngs wird dir das Amz hier ncihts dazugeben, da es in deren Augen keinen Anlass gibt. bei ALG2 (hartz4) hast du erst ab 25 Anspruch. Voraussertzungen für Bab, Wohngeld oder Bafög denke ich mal erfüllst du auch nciht oder? Und dann kommt es auch ncoh auf das Einkommen deiner Eltern an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, wenn du die entweder selbst bezahlen kannst oder unter gewissen Umständen, weshalb du nicht arbeiten und auch nicht zu Hause wohnen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist erwachsen und kannst durchaus eine Wohnung nehmen - wenn Du das alles allein bezahlen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar. Du bist erwachsen. Allerdings stehst du aus dem Grund auch in der Pflicht, die Wohnung selbstständig zu finanzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine eigene wohnung finanzieren kannst, kannst du tun und lassen was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist volljährig. Niemand kann Dir verwehren eine eigene Wohnung zu mieten und auszuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es um Sozialrecht geht: Du brauchst eine schriftliche Erklärung deiner Eltern, dass sie dich nicht mehr da beherbergen. Einfach nur Stress mit Eltern reicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich hast du sofern du sie finanzieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du genug Geld hast und eine Wohnung findest - selbstverständlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat das Recht auf eine Wohnung. Du bist 20 Jahre. Du hast ein Einkommen, du kannst dir auf dem Wohnungsmarkt eine Wohnung suchen und diese von deinem Einkommen bezahlen.

Du hast das nicht?

Tja, dann bleibt nur Hotel Mamma überig. Ansonsten fällst du der Allgemeinheit auf die Tasche und das muss nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, du musst es nur selbst bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, musst du mir bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Art. 13 Abs. 1 GG "Die Wohnung ist unverletzlich" das Recht gibt es, aber kein Recht auf eine eigene Whg. , allerdings gibt es die Pflicht Obdachlose , die gemeldet sind unter zu bringen, wenn sie dies wollen

da es aber auch

die "freie Entfaltung der Persönlichkeit" gibt, was beinhaltet man kann sich außerhalb der Norm bewegen ohne zwangsweise in ein Haus verfrachtet zu werden..

.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. So lange du sie allein finanzieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, seit  2 Jahren. Musst dir halt nen Job suchen und nicht Mutti und Vati anpumpen, wenns dir bei denen nicht gefällt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wenn Du dich selber versorgen und dir das leisten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich haben Sie ein Anrecht – gegen Bezahlung. Gehen Sie arbeiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?