Habe ich mit 18 Jahren das Recht meine Geburtsurkunde alleinig zu besitzen?

6 Antworten

  • Deine Eltern haben das gleiche Anrecht auf die Geburtsurkunden ihrer Kinder, schließlich ist ihnen das Dokument gemeinsam nach deiner Geburt ausgestellt worden. Das du jetzt volljährig bist, heißt nicht, dass die Geburtsurkunde automatisch in deinen Besitz übergeht.
  • Du hast oder deine Mutter habt jedoch das Recht eine Zweitschrift anfertigen zu lassen.

Nein, hat sie nicht. Und Du hast nicht alleinig das Recht auf Deine Geburtsurkunde. Das Recht haben selbstredend auch Deine Eltern.

Du kannst Dir selbst eine beim Standesamt Deiner Geburtsstadt besorgen, kostet ca. 10€ und das geht ratzfatz.

Bei vielen Standesämtern kannst Du die Urkunden im Netz bestellen.

Habe ich mit 18 Jahren das Recht meine Geburtsurkunde alleinig zu besitzen?

Natürlich nicht. Du hast wie deine Mutter das Recht, "Beglaubigte Abschrift aus dem Geburtseintrag des Standesamtes" (Abstammungsurkunde) kostenpflichtig anzufordern und zu behalten.

Worum geht es hier? 10 EUR, für die man lieber seinen Anwalt von der Kette lässt und dafür 100 EUR zahlt oder wieder mal das Prinzip "Meine Kinder, aber Papa zahlt" ?

kopschüttelnd imager761

Wie gelangt man (bei Verlust) an eine neue Geburtsurkunde?

Hallo. Mein Freund ist Russe und seine Familie ist vor 12 Jahren nach Deutschland gezogen, dabei sind allerdings die Geburtsurkunden verloren gegangen. Unglücklicherweise ist das Archiv in dem die Geburtsurkunden aufbewahrt werden abgebrannt. Bisher ist es ihnen nicht gelangt an eine neue zukommen, welche Möglichkeiten hat er denn noch?

...zur Frage

Deutsches Reich Geburtsurkunde?

Meine Großeltern wurden im Krieg geboren, in 40ern. Ich weiß nicht ob sie ihre Geburtsurkunde noch besitzen weil sie Vertrieben wurden und nichts mitnehmen konnten. Ist auf den Geburtsurkunden (oder Stammbuch d. Familie) der Hitleradler und/oder das Hakenkreuz oder mussten diese Dokumente neu beantragt werden mit den Bundessymbolen?

...zur Frage

Gesetzliche Krankenversicherung, Geburtsurkunde Erwachsene Kinder?

Hallo.

Ich bräuchte eine Info zur gesetzlichen Krankenversicherung. Mein Vater ist seit längerem Sozialhilfeempfänger und es werden ihm die Kk Beiträge bei der aok bezahlt. Jetzt droht aber die AOK mit der Kündigung aus der gesetzlichen Krankenversicherung da er "nicht genügend einzahlt" es sei denn er tanz mit den Geburtsurkunden seiner Erwachsenen Kinder an.. Das heißt meine und die meines Bruders, zu dem mein Vater aber keinen Kontakt hat, dieser auch seinen Familiennamen geändert hat und sich im Ausland befindet. Ich verstehe nicht weshalb die Kk unsere Geburtsurkunden braucht und wieso sie ihn nicht auffindig machen wollen wenn sie was von meinem Bruder brauchen. Und vor allem was bringt das? Dürfen sie meinen Vater aus der gesetzlichen einfach so kündigen oder sollen wir einen Anwalt einschalten?

...zur Frage

der schwager meiner frau ist verstorben,er hinterlies ihr 26000€ schulden die sie auch mit unterschrieben hat?

nun ist eine tochter da,welche noch hausschulden hat,u.somit nicht an den schulden ihrer Mutter beteiligt werden kann. ? kann jetzt meine frau für die schulden ihrer schwester herangezogen werden?

...zur Frage

Wann sind Geburtsurkunden in Österreich öffentlich?

Hallo menschen.

Ich habe eine frage. Wann sind Geburtsurkunden in Österreich öffentlich? Gilt das nach einem Zeitraum von 100 Jahren?

Zum Beispiel ist die Geburtsurkunde von Adolf Hitler jetzt fast 129 Jahre alt, So können Sie seine Urkunden im Standesamt in Braunau am Inn einsehen? oder vielleicht sogar eine Kopie bekommen?

Danke

...zur Frage

kann ich die Geburtsurkunde von meiner Tochter von meimem ex einfordern?

Also meine kleine ist schon 10 monate alt und vor 3 Monaten hat sich mein ex freund als Vater Eintragen lassen. Dadurch sollte ich 2 neue Geburtsurkunden bekommen hab aber nur 1 von der Gemeinde bekommen und die andere meim ex. Ich bin allein erziehend kann ich also die Geburtsurkunde einfordern? Danke schon mal für die Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?