Habe ich mir eine Grippe oder eine Erkältung eingefangen?

5 Antworten

Wenn du Symptome hast bist du nicht mehr in der Inkubationszeit sondern die Krankheit ist bereits ausgebrochen. Mit großer Sicherheit ist das aber keine Grippe. Eine Grippe ist eine schwere, mitunter lebensgefährliche Virusinfektion. Du hast mit einiger Sicherheit einen sogenannten grippalen Infekt. Lasse dir aus einer Apotheke ein geeignetes Medikament besorgen welches die sehr lästigen Symptome lindert. Tritt über das Wochenende keine Besserung ein, dann solltes du deinen Hausarzt aufsuchen. Gute Besserung.

laut deiner beschreibung hört sich das nach mehr an, als nur eine erkältung ! es könnte durchaus sein, das du dir eine grippe eingefangen hast....aber zu 100 % bestätigen kann ich das nich, ich bin jaa kein arzt (: gute besserung !

Gehe doch einfach zu einem Arzt!! Warum frägst du hier??? Trink nen Tee und ab zum Arzt!!!!!!!!

Fieber messen beim Pferd

Hallo, ich wollte bei meinem Pferd Fieber messen, aber mein Thermometer ist kaputt. Wollte Fragen ob man das auch ohne machen kann Irgentwie...

Bitte um Antwort.

Ihr seit super :)

...zur Frage

Wenn man sehr oft Krank wird mit Grippe und Erkältung und empfindlich gegen die kälte ist was hilft da?

Ich glaub ein paar mal zieh ich mich nicht richtig warm und habe jetzt dann wieder voll angst erkältet und krank zu werden mit Fieber weil es ja jetzt wieder kälter wird und auch bald der Winter kommt wie warm sollte man sich anziehen. Und was kann man machen das man nicht so schnell krank wird?

...zur Frage

Leichte Ohrenschmerzen und Erkältung?

Hallo! Freitag hatte ich Fieber, Sonntag war es dann besser. Heute habe ich kein Fieber, aber mein Hals tut sehr leicht beim Schlucken manchmal weh. Jetzt aber tut mein rechtes Ohr auch ein bisschen weh, wenn ich schlucke. Es ist nicht extrem, nur sehr leicht. Das nervt aber schon etwas. Mein linkes Ohr ist ganz normal. PS: Die Schmerzen kommen vom Inneren des Ohres. Danke im vorraus.

...zur Frage

Ohren taub während Erkältung, was kann ich tun?

Heyy,
ich bin momentan auf Studienfahrt in Italien. Hatte schon eine Woche vorher eine Erkältung, aber ich dachte mit Medikamenten geht das dann wieder weg beziehungsweise wird es besser. Seit 3 Tagen sind meine Ohren, trotz Druckausgleich und Medikamenten zu & ich höre kaum mehr etwas. Außerdem sticht mein Ohr, wenn ich drauf liege. Meine Nase ist trotz verschiedenen Nasensprays auch zu & ich huste die ganze Zeit. Dazu habe ich noch erhöhtes Fieber & ich fühl mich richtig schwach. Ich hab richtig krasse Kopfschmerzen & mein ganzes Gesicht tut irgendwie weh, außerdem tut mir das Schlucken weh. Meine Eltern haben jetzt für morgen einen Flug gebucht, weil das ja unsinnig ist 10 Tage jetzt im Hotel rumzuliegen.. das Problem ist, ob das mit Ohrenschmerzen eine gute Idee ist.. was soll ich machen beziehungsweise was könnte ich haben? Bin echt verzweifelt 😞

...zur Frage

Ich bin krank, aber was habe ich und wie lange werde ich krank geschrieben?

Ich habe husten Ohrenschmerzen verstopfte Nase mir ist andauernd schwindelig und mir ist seit 2 tagen extrem heiß! Ist das eine Erkältung oder eine Grippe? Und wie lange werde ich voraussichtlich krankgeschrieben ? Bin 14 und gehe in die schule...

...zur Frage

Mir ist so extrem schwindelig?

Hallo ich habe eine Grippe und mir ist extrem schwindelig hatte das noch nie bei Grippe ist das möglich? Ich lauf Schlangen Linien :( Kann es sein das die Ohren was abbekommen haben ? Und deshalb der Schwindel das komisches ich habe keine Ohrenschmerzen oder sonst was :( könnte heulen mir ist so schwummrig

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?