Habe ich mir die Ferse "gebrochen"? Kann nicht auftreten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

du hast dir eine Prellung an der Stelle eingehandelt, oder, da der Knochen ziemlich nahe ist, eine Knochenhautverletzung, daß kann ganz schön weh tun !

Kühle ab, so gut du kannst (Eis im Tuch, nicht direkt auf der Haut), kaufe dir eine spezielle Salbe für Prellungen (Arnika, oder dergleichen...)

Sollte es weiterhin sehr weh tun, dann geh am besten heute nachmittag oder morgen zum Arzt.

Gute Besserung, Emmy

Danke für die Bewertung !

Emmy

0

Fersenbeinprellung, Quetschung desselben wird es wohl sein. Eine Fraktur des Fersenbeines kann man nur per Röntgen feststellen, also besser den Arzt oder eher die Ambulanz eines Krankenhauses aufsuchen.

Das wird wohl eher ein Prellung sein. Hochlegen, kühlen, wenn es nicht besser wird zum Arzt gehen!

Tod von Achilles?

Achill ist ja unsterblich bis auf eine Stelle, die Ferse. Was würde also passieren würde man ihm einfach die Kehle durchschneiden? Geht das erst garnicht, oder wie?^^ Vielen dank für die Antworten

...zur Frage

Fuß eventuell gestaucht?

Hallo! :)

Ich sags mal so, ich bin mit ner Freundin vom Ersten Stock aus dem Fenster gesprungen. (bitte keine dummen Anmerkungen) Dabei bin ich komisch auf meinem rechten Fuß (Ferse) gelandet und nun schmerzt der seit ungefähr 5 Tagen? Ich kann kaum auf meinem rechten Fuß auftreten. An der rechten Seite an dem Knochen ist es ein bisschen dick. Zum Arzt werd ich in den nächsten Tagen noch gehen. Nur will ich vorher schon mal wissen, was auf mich zu kommt. :)

...zur Frage

Sprunggelenk gebrochen und Bänder gerissen!

Hallo, im Sportunterricht habe ich mir eine Sprunggelenksfraktur und Bänderriss zugezogen. Es war zwar nichts verschoben, sodass nicht operiert werden musste. Nun war das Bein/Fuß 4 Wochen lang komplett ruhiggestellt und gestern meinte dann der Artzt, ich dürfe nun wieder voll belasten. Von dem Bruch hat man in den Röntgenaufnahmen nichts mehr gesehen und als ich nach dem Bänderriss fragte, hat er bloß gesagt, der Bruch wäre viel wichtiger. Mir war schon klar dass mein Fuß nach 4 Wochen nichts mehr gewohnt ist, bzw. noch in der Bewegung eingeschränkt ist, aber da ist beim Auftreten jedesmal so ein Stich, vorallem in der Ferse, ist das normal, oder hat das noch mit den Bändern zu tun?? Wie "lerne" ich das Laufen am besten wieder? Danke schon mal, bitte antwortet mir =)

...zur Frage

Zum Orthopäde ohne Überweisung?

Hallo!

ich habe mir einen Orthopädentermin ausgemacht, weil ich Gelenkschmerzen habe. Die HA würde mich sowieso dorthin schicken und Praxisgebühr gibt es ja nicht mehr...

Jezt frage ich mich, ob ich trotzdem eine Überweisung holen hätte sollen?!

Und falls ja, kann man die nachliefern? Termin ist nämlich schon am Dienstag.

LG, Hourriyah

...zur Frage

Knöchel geprellt oder gebrochen?

Nachdem ich gestern Abend das Treppenhaus runtergestürzt bin, hab ich große Probleme mit meinem linken Fuß. Beim Sturz knickte der linke Fuß anscheinend zur Seite, und ich landete auf dem Knöchel, da ich sofort nach dem Aufprall höllische Schmerzen hatte. Ich zog mich auf allen vieren in meine Wohnung und blieb erstmal vor Schmerzen auf den Boden liegen. Ich hab dann bis zum schlafengehen gekühlt und mehrmals Voltaren aufgetragen. Die Nacht wurde ich einige Male munter, weil der Fuß komisch lag. Ich kann den Fuß nicht ohne Schmerzen nach innen drehen und um den Knöchel ist alles dick angschwollen. Anfassen kann ich die geschwollenen Stellen auch nicht, das tut ziemlich weh. Auftreten jedoch fast schmerzfrei. Ich würde ja zum Arzt gehen, das Problem ist nur, ich bin vor gerade mal 1 Woche ausgerutscht und auch auf diesen Fuß gefallen und war deshalb auch beim Arzt. Es wurde geröngt, man stellte nur eine Verstauchung und ein Überbein (auf dem Mittelknochen) fest, welches wohl durch den Aufprall nach außen trat, so sagte der Orthopäde. Mir ist es deshalb zu dumm heut (nach 8 Tagen) wieder dorthin zu gehen und sagen dass ich schonwieder gestürzt bin... roter Kopf

Meint ihr der Knöchel könnte gebrochen sein, oder kann man dann nicht mehr auftreten? Oder könnte es auch nur eine Prellung des Knöchels sein?

Ich hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?