habe ich mich unter Wert verkauft oder ist es ok?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zum Einstieg ein sehr gutes Gehalt. Aber Einstieg zählt eh nichts. Du musst dich beweisen, dann wrid auch dein Gehalt weiter steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne Berufserfahrung biste für ein Unternehmen ein Nichts auch wenn du so lange studiert hast. Finde die Summe ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, nimm den Job! Für einen Frischling von der Uni ist so ein Einstiegsgehalt schon einiges. Bedenke, dass sehr viele BWL studieren und dementsprechend eine hohe Konkurrenz vorhanden ist. Ich kenne manche, welche mit einem durchschnittlichen 2.x Abschluss im BWL-Bachelor nun schon seit längerem einen Job suchen, der Abschluss an sich ist also längst kein Garant mehr. Aber gerade in der BWL Sparte kannst du, wenn du gut und interessiert bist, kontinuierliche Weiterbildung vorausgesetzt, schnell und gut, wenn nicht in deinem jetzigen, so in einem anderen Unternehmen, Karriere machen. Nutze also den Job, um schonmal irgendwo unterzukommen und Erfahrungen zu sammeln ;)

Und ganz unter uns: 40k brutto ist schonmal einiges ;)

Herzlichen Glückwunsch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht klar greif zu und bleibe dort. Sammel dort Erfahrungen wie Kenntnisse aus der Theorie wie Praxis. Später kann man weiter sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Einstieg total o.K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe ich mich unter Wert verkauft und Für mich ist es unglaublich viel Geld, dass ich es noch gar nicht glauben kann!

beißt sich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?