Habe ich mich selbst entjungfert (Blutung)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kommt darauf an wie weit Du Dir das Ding reingesteckt hast. Circa Fingerlänge kannst Du Dich nicht selbst entjungfernen. Aber so ein Ding ist meist viel, viel länger also hast Du es mit Sicherheit hinter Dir. Glückwunsch dann tut es beim ersten mal auch nicht weh und dein Partner wird es dir danken wenn er sich austoben darf. trotz allem bist Du noch Jungfrauweil Dich ja kein Junge angestochen hat. Dein erster Freund kann sich glücklich schätzen

Entjungfert bist ja noch nicht, da du keinen Sex hattest, aber mit großer Wahrscheinlichkeit hast du dein Jungfernhäutchen zerrissen. Aber das ändert natürlich nichts an der Tatsache, daß du immernoch Jungfrau bist.

Etwas positives hat diese Tatsache aber schon. Jetzt ist dein zukünftiges erstes Mal nicht mehr so schmerzhaft und blutig. Dann kannst du mehr geniessen. :-)

Entweder ist dein Jungfernhäutchen eingerissen oder du hattest deine Tage. Wenn du das zweite ausschließen kannst, dann: Herzlichen Glückwunsch, du bist jetzt eine Frau! Ist nicht weiter tragisch, dann tut's beim ersten Sex auch nicht mehr so weh ;)

Im Mittelalter wäre das ne schlimme Sache. Jetzt ist dein Hauptproblem das Blut abzuwaschen.

Naja du könntest tatsächlich dein Jungfernhäutchen kaputt gemacht haben.Bist aber natürlich noch eine Jungfrau,wenn du keinen Sex hattest.

yep. #läuftbeidir

Ja sieht so aus, das nächste Mal vorsichtiger sein.

DerAlien 06.11.2015, 17:15

Damits nich nochmal passiert?^^

1
Rums777 06.11.2015, 17:16
@DerAlien

Naja man kann sich nur einmal entjungfern, aber wenn du das selbst geschafft hast, dann warst du ein bisschen zu wild bei der Sache.

0

Biologisch ja Jungfernhäutchen ist anscheinend gerissen. Ob du jetzt noch Jungfrau bist, ist auslegungssache. Meiner Meinung nach ist man erst keine Jungfrau mehr wenn man Sex hatte

Scheint so

Was möchtest Du wissen?