Habe Ich mich schwer strafbar gemacht?

4 Antworten

Solange die Bestellung nicht bestätigt wurde und Versand wurde hast du dich nicht Schwer Strafbar gemacht Amazon hat automatisch blockiert ob es unter das Strafrecht fällt das kann ich nicht genau sagen. Aber wegen schweren Betrug bist du nicht dran da die Ware noch nicht Versand wurde 

Anders wäre es wenn du bewusst unter falschem Namen bestellt hättest um den Artikel nicht zahlen zu müssen dann wärst du wegen Betrug dran.

Ich würde im zweifel Rechtlichen Rat suchen

Aber ehrlich der Name fakenamegenerator sagt doch schon alles oder?

 das war schon Fahrlässig von dir

Das reicht nicht aus, um das bewerten zu können. Hast du bezahlt? Ware erhalten? Wolltest du etwas bestellen, aber eben nur deine Daten schützen?

Solange Du bezahlst, ist es nicht strafbar auf Fakenamen zu bestellen.

Wenn Du nicht bezahlst, ist das ein Betrug. Und das kann haarig werden.

Was möchtest Du wissen?