Habe ich mich in meinen besten Freund verliebt oder ist es doch nur einbildung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Möglichkeit, dass Du vielleicht doch eine andere sexuelle Orientierung hast als Du es gedacht hast, die ist natürlich keineswegs ausgeschlossen. Ebenso aber könnte es sich auch um eine wie auch immer geartete sozusagen Findungsphase bei dir handeln, welche zu diesem quasi Wirrwarr deiner Empfindungen geführt hat. Horche am besten in dich hinein und biege auch nichts übers Knie sprich nimm dir die Zeit welche Du benötigst um festzustellen, wohin die Reise am Ende gehen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
16.10.2016, 11:13

Danke für den Stern.

0

Ist mir früher auch einmal passiert. Wahrscheinlich erste Erfahrung von zärtlichen Kontakt mit einem anderen Menschen. Falls Du nicht nur af Männer stehst; geht das irgendwann wieder vorbei. Spätestens dann wenn der beste Freund heiratet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weißt nur du. Wir wissen nicht ob du Gefühle für ihn hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Verguckt" vielleicht aber "verliebt" sicher nicht.

Ich würde in diese 5 Sekunden nicht so viel rein interpretieren. Vorher hattest Du doch auch keine Gefühle für ihn, oder? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xLucasx1
13.10.2016, 09:07

Ich denke nicht das ich schon Gefühle für ihn hatte. Habe aber auch nie wirklich über so etwas nach gedacht. 

0

Was möchtest Du wissen?