Habe ich mich angesteckte?

7 Antworten

Hey ho,

das ist sehr unwahrscheinlich. Nach deiner Frage hat niemand hat etwas gesagt und es wurden keine Körperflüssigkeiten z.B. über Speichel ausgetauscht.

Es ist nicht mal gewiss, ob er einen Virus hat. Bakterien können sowas auch auslösen. Und diese sind wesentlich weniger ansteckend, als Viren.

Mach dich nicht verrückt, da kommt nichts.

MfG

Ich liebe deinen Optimismus 😂Kannst du mir was abgegeben? Stimmt. Niemand hat was gesagt. Nicht berührt. Ich versuche immer in der Schule mir nicht ins Gesicht zu fassen und vor dem Essen habe ich meine Hände desinfiziert. Das einzige, was mir noch einfällt: er hatte ja wahrscheinlich noch keine Symptome neben mir. Ich hoffe das ich nichts habe.

0
@Juliastyleshs

Nur weil derjenige keine Symptome hat, heißt das nicht, dass er nicht ansteckend ist. ;-) (Inkubationszeit)

Wie gesagt, da passiert nichts. Versuche aber, nicht allzu sauber zu sein. Desinfizierung und zu viel Sauberkeit wirkt genauso schädlich wie zu viel Dreck! Dann kannst du sogar noch schneller krank werden, da dein Immunsystem auch keine Antiviren aufbauen kann.

Wenn es dir schlecht gehen sollte nachher, dann mach dich nicht verrückt, da du gerade so darauf fixiert bist, nicht krank zu werden, dass du schnell mal einen Placebo abbekommst.

Nur so als Hinweis. ;-) 

1
@Dultus

Du bist sehr lieb, weißt du das? Ich danke dir vielmals! 😘 Ich glaube auch nicht, das etwas passiert. Ich hoffe nicht, aber was soll schon sein. Danke dir, dultus!

1
@Dultus

Besonders im winter, also von Oktober bis Februar, ist diese Angst immer ausgeprägt bei mir. 

0
@Juliastyleshs

Ist auch verständlich. Kalte Zeiten, viel Schnupfen, geschwächte Körper.

Solange man nicht jeden umarmt und an seinem Daumen lutscht, passiert nichts. Wobei man eine einfache Grippe oder Schnupfen bei sich auch dennoch meist nicht stoppen kann. Da kann man nur darauf hoffen, dass alles gut ist. :-)

1
@Dultus

Der Junge hat gerade geschrieben das er glaubt, dass er was falsches gegessen hat, da es nach dem Erbrechen schlagartig besser war. Kann das sein? 😍 Ein Lichtblick! 🤣

0
@Juliastyleshs

Klar kann das sein. :-) Ist doch schön für dich. Ein Virus wäre nach dem einmaligen Erbrechen nicht weg. ;-)

1
@Juliastyleshs

Immer wieder gerne. Deshalb hab' ich mich bei GF.Net angemeldet. ;-)

1

Es gibt zwei Geschichten:

Die eine ist eine mögliche Infektion mit einem Magen-Darm-Virus.

Und die andere ist deine Angst davor.

Eine Magen-Darm-Infektion ist nach ein paar Tagen ausgeheilt, deine Angst aber wird dir bleiben. Und sie ist absolut nicht produktiv.

Lass es doch kommen, wie es kommt!

Ich weiß dass mir meine Angst absolut nichts nützt und es schlimmer macht. Aber ich ekele mich nunmal unmenschlich davor. Letztes mal als ich es hatte  (vor 2 Jahren) musste ich mich über 20 mal übergeben. Das hat mich iwie traumatisiert

0
@Juliastyleshs

Hm.
Ich hoffe, du unternimmst etwas für dich.
Sonst nimmt es überhand.

1
@loema

Es hat sich schon wesentlich gebessert. Habe mehr auf mich geachtet und auf mich aufgepasst. Dsnke

0
@Juliastyleshs

Auf dich aufpassen bedeutet ja irgendwie, dass du Situationen meidest, die eine Ansteckung verursachen könnten.
Das wäre contraproduktiv.

1
@loema

Nein nein. Mit aufpassen meine ich stresssituationen vermeiden wie ... freiwillige Referate oder extra Kurse in der schule

0

Vielleicht nicht aber wenn dann kommt es sowieso erst in ein paar Stunden oder Tagen.

Bleib locker, der Körper hat ständig mit irgendwelchen Erregern zu kämpfen.

Danke dir. Ich bete dass er mich nicht angesteckt hat.

0

Was möchtest Du wissen?