Habe ich meiner ex zu hart eins reingwürgt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Unabhängig davon, was zwischen euch passiert ist, solltest du nicht so mit deiner Ex reden. Schließlich hattest du ja zumindest in der Vergangenheit etwas für sie übrig. Davon abgesehen kannst du nie wissen, was so eine Aussage mit dem Selbstwertgefühl eines Menschen macht. Du kannst ihr natürlich sagen, dass du nicht gut auf sie zu sprechen bist, aber werte sie nicht als Menschen ab, auch wenn sie scheinbar in der Vergangenheit nicht ganz korrekt war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist ob du das auch meinst was du sagst.

Es ist ein Unterschied ob man Ehrlich ist oder ob man jemanden nur eine rein würgen will.

Ich selbst bin ein ehrlicher Menschen und lasse mich zumindest mittlerweile nicht mehr von Emotionen dazu leiten jemanden ungerechtfertigt etwas zu sagen was nicht so ist. Und die Leute wissen das.

Das bedeutet auch, dass wenn ich zu einer Frau sage das sie ein Flittchen ist, dann weiß sie definitiv das ich es so meine und das es nicht irgendein "emotionaler Ausbruch" ist. Und dann trifft es sie viel härter...

Du siehst: Wenn man nur austeilt wenn es gerechtfertigt ist, dann ist es auch wirkungsvoller. Sonst nimmt dich am Ende vielleicht keiner mehr erst.

Von dem "Man-sollte-keinen-verletzen" Gequatsche halte ich nichts. Denn wenn man einen Menschen nicht mit Nachdruck auf das "schlechte Verhalten" aufmerksam macht, dann wird dieser auch in Zukunft damit herumlaufen und weiter machen.

Deshalb: Ruhig ehrlich sein! Direkt die Meinung sagen! Aber ungerechtfertigten Äußerungen vermeiden.

Deine Entscheidung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du mit dieser Aussage recht hast ist es ja gut! Wenn nicht würde ich mich bei ihr entschuldigen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast übertrieben... Habe ich auch bei meiner letzten aber ich habe es anders formuliert. Und es ihr nicht ins Geschicht gesagt sonder auf WhatsApp geschrieben, seitdem gehe ich ihr aus dem Weg (2 Jahre nun her). Aber es war für mich egal, ich habe mich Gefühlsmäßig so oder so von ihr distanziert. Wenn man nicht mit einer Person klar kommt sollte man es einfach vergessen. Sehe ich jedenfalls so. Und jeder, jeder der was dagegen aus zu setzen mag - ihr kennt nicht die Vorgeschichte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anarchiie
29.06.2017, 13:51

Solltest du nicht noch mal bei einer Frau machen das ist ein abturner die frauen brauchen Respekt.

0

Wenn es stimmt, hast Du in keinster Weise übertrieben. Kurz, knapp, auf dem Punkt, definitiv hilfreich.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein dümmliches Geschreibe,ist aber auch sehr billig,und zu nichts zu gebrauchen.

Befriedigt das eventuell billige Rachegelüste ?

Wenn es deine Ex ist,warum lässt du die nicht in Ruhe ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeenagerLifeStl
28.06.2017, 23:49

die hat eine brennende warnfackel durch mein Fenster geworfen, deshalb.

0

Ja hast du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?