Habe ich meinen neuen Akku jetzt beschädigt/zerstört?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Tausche den Netzstecker bitte gegen ein richtiges Ladegerät aus, wenn dein Akku nicht sehr bald kaputt gehen soll.

Was war das denn für ein Akku? Ein NiMh oder ein Lipo?
Ein Nimh verzeiht dir das falsche Laden besser, aber wie gesagt - ein richtiges Ladegerät kaufen!

Wenn's ein Lipo war, hattest du ziemliches Glück ^^. Die Teile können bei falschem Laden viel leichter in Flammen aufgehen als ein Nimh.
Man braucht dazu einen Lipo-Lader mit Balancer Funktion. Wenn's ein Lipo war, nbitge genau beobachten, ob sich dieser in nächster Zeit aufbläht. Wenn ja - sofort richtig entsorgen.

Ein gutes und günstiges Multifunktionsladegerät ist zB der iMax B6 von Hobbyking (EU Warehouse wählen).

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
09.11.2016, 07:04

*bitte genau.... ^^

0
Kommentar von mcvincent
09.11.2016, 16:32

gut, du musst verstehen, dass dies kein normaler Akku, in der gleichen Form wie eine Batterie ist. Sondern handelt es sich um einen Nimh twin-type Akku mit acht 1,2 Volt Zellen. Insgesamt also 9,6 Volt und 1600mha die an einem Mini-tamya Stecker ausgegeben werden. Das Ladegerät (hauptsächlich besteht aus dem Netzteil) hat den gleichen Anschluss. Er wurde mitgeliefert. So kann ich den Informationen hier entnehmen, dass dieser für eine 230Volt Steckdose mit 50 Herz gedacht ist. Dies trifft auch zu. Den Rest folgt für eigene Interpretation im Original Design ___ SEC:10,5V . . . 250mA Sind 10,5 Volt für einen 9,6 Volt Akku zuviel? Habe ich falsch bzw. zu lange geladen?

0
Kommentar von mcvincent
09.11.2016, 21:26

Danke sehr gute Antwort

0

du hast wahrscheinlich eine zu hohe spannung verwendet. sei froh, dass der akku NUR heiß geworden ist. verwenden würde ich ihn nicht mehr.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du kannst einen NiMh Akku mit ca. die hälfter der Ah laden. Die ladeschlussspannung muss aber stimmen.

NiMh oder NiCd Akkus werden beim Schluss warm. Also schon mal ca. 30-40 Grad.

Bei LiPo Akkus wird meist angegeben mit viel viel A man lädt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spiele
08.11.2016, 23:27

Außerdem kommt es drauf an ob dein Ladegerät die 250 mA immer in den Akku presst , denn dann können Überladungen entstehen. Die Akkus sind ja nicht immer ganz leer. Denn 0 V wäre nicht gut.

0

Naja, hast du noch geschaut was du für ein Kabel hast und wie viel viel ampere dein output deines stecker hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcvincent
08.11.2016, 23:22

Mein Ladegerät hat 250 ma (Milli Ampere) und ich verstehe nicht was du mit Kabel meinst

0
Kommentar von nutzer74747
08.11.2016, 23:24

er meint ladegerät....

0

Was möchtest Du wissen?