Habe ich meinem Sohn geschadet? Mein Sohn , 15 Jahre, lebt bei mir aber sein Vater ( für den ich nur ein Seitensprung war )kümmert sich auch etwas um?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Das ist normal.

Wenn er es lassen soll, sag es ihm, er ist in dem Alter, in dem er es verstehen sollte.

Aber als Anmerkung. Sei froh, dass dein Sohn gut mit dir kann und das er das noch macht. Es gibt viele Eltern, die da verklempt sind. Ich finde es nicht negativ.

Ich kann mir aber vorstellen, dass es ihm merkwürdig vorkommt, wenn du ihm sagst, dass er es in der Öffentlichkeit nicht darf, zuhause aber schon.

Ich persönlich habe auch ein sehr gutes Verhältnis mit meiner Mum. Und auch wir beide machen durchaus solche Späße sowohl als Zuhause als auch in der Öffentlichkeit.
Nicht immer, aber wie gesagt, ich finde es nicht schlimm. Und ich bin über aus froh, dass ich mich so sehr mit meiner Mum verstehe.

P.S Ich bin 18 ^^ Und weiblich ^^

Soviel Körperkontakt kann dem jungen Mann schaden, denn wie soll er sich von seiner Mutter abnabeln können? 

Ziehe schleunigst einen Schlussstrich, sonst wird diese Kitzelei zu einer Obsession mit einer starken sexuellen Komponente für den Knaben.  

Er hört eigentlich immer auf mich , lernt für die Schule, hilft mir im Haushalt, putzt seine Toilette, hilft der alten Nachbarin usw. Aber in diesem Punkt ignoriert er mich. Soweit ich weiß hat das nichts sexuelles , er geht mit Mädchen aus. Er freut sich nur mit mir sowas machen zu können, mir über zu sein, stärker zu sein

0
@marinalina

Da gibt es sicher geeignetere Sportarten um im Kampf den Besseren zu ermitteln. 

Spätestens wenn er mit einer Freundin daherkommt, die so alt ist wie du, dann weißt du was du bewirkt hast. 

Noch ist nichts passiert, trotzdem aber solltest du diese engen Körperkontakte zu beenden. Der Knabe wird sich sicher dagegenstemmen, aber diese Spielchen sind für pubertierende Jungs einfach brandgefährlich. 

1
@marinalina

Es geht nicht, dass er nicht auf dich hört und das musst du ihm klar machen! Wenn du als seine Mutter sagst er soll aufhöhren dann hat er nicht weiter zu machen!

0

sprech mit ihm das es zuhause okay ist aber du es nicht auserhalb möchtest.

Du solltest es ihm energisch verbieten, wenn Du das nicht willst.

Oder zumindest in der Öffentlichkeit.

Ich sehe aber nicht, dass Du mit dem Kitzeln einen Schaden angerichtet hast. Das ist lustig, sonst gar nichts, Kinder mögen das nun mal. Völlig normal.

Was ich nicht so ganz normal finde, ist, dass Dein Sohn nicht aufhört, wenn Du sagst, dass Schluss ist.

Das hat aber mit dem Kitzeln in der Kindheit nichts zu tun, das ist eine generelle Frage des Respekts.

Was aber auch normal ist, damit haben es Kinder in der Pubertät nun mal nicht so.

wenn er 15 jahreist müsste er es eigentlich verstehen wenn du sagst hör auf bzw hier im schwimmbad macht man sowas nicht ect.  sowas versteht sogar mein sohn und der ist 3.also ich persöhnlich möchte nicht von meinem 15 jährigen sohn abgekitzelt werden.vieleicht sucht ihr euch zusammen nen hobby wo ihr euch beide auspauern könnt dann habt ihr bestimmt keine lust mehr auf sowas

Alles ist gut.

Aber Du solltest ihn auffordern, das nicht in der Öffentlichkeit zu machen.

Ansonsten wüsste ich nicht, was Du falsch gemacht haben solltest.

Solange die Gefühle eine Mutter/Sohn Beziehung entsprechen ist es hinnehmbar. Ihr solltet es aber doch zurückfahren. Deine Überlegungen sind dabei schon richtig

was denn für ein Fehlverhalten??? Was redest du dir da für einen Unsinn ein... Ihr habt ein tolles Verhältnis zu einander. Habt Spass zusammen und habt euch lieb.

Da ist doch nichts Verwerfliches bei, wenn ihr euch kitzelt.... :*

Immer wieder die selbe Frage mit unterschiedlichen Nicks - irgendwie hast du da ein Problem.

Und die Amerikaner sind nicht auf dem Mond gewesen ? 

Vielleicht haben andere ähnliche Fragen wie ich !

0

Da fällt mir nichts zu ein. *Kopfschüttel*

ich glaube, ihr müßt beide zum psychologen

Das war kein Fehlverhalten, also musst du weder etwas gut machen, noch müsst ihr damit aufhören.

Ist doch toll, wenn ihr so miteinander umgeht, ich finde das lustig.

Weiter so!

P.S. Sollen doch die alten Grieskrämer um euch herum denken was sie wollen, EUCH macht es Spass und das ist das Ausschlaggebende, sonst gar nix.

Schöne Geschichte. Sie hat nur einen kleinen Nachteil: Sie ist frei erfunden.

Und immer wieder neu erfunden unter anderen Usernamen...

1

Ich fürchte, die Geschichte werden dir tatsächlich ein paar User glauben. Ich gehöre nicht dazu.

Klär ihn doch (über die Sexualität) auf.


Er hat keinen Sex mit mir. Und ich habe ihn aufgeklärt über Verhütung und so. Das hatte ich auch gar nicht gefragt. Das Thema war Kitzeln

0
@marinalina

Und du merkst nicht, dass du die Übergriffige bist, die sich an deinem heranwachsenden Sohn vergreifst? Vielleicht sollte man dies mal dem zuständigen Jugendamt mitteilen.

1
@TreudoofeTomate

Ich bin nicht übergriffig , war ich vielleicht als ich ihn ausgekitzelt habe. Nun kitzelt er mich aus, leider gefällt mir das sehr. ( Sonst würde er es unterlassen ) Und er genießt es mir spielerisch zu zeigen dass er stärker ist als ich. Außerdem mag er mein Lachen.

0

Was möchtest Du wissen?