Habe ich meine Freundinnen verraten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

V&L dürften es Dir erzählt haben, weil sie ihre Erfahrungen mit Dir teilen wollten. Die Erkenntnis, daß jeder seine eigene Erfahrungen zu sammeln hat, unterliegt meistens dem Beschützerinstinkt. Dabei WAREN sie mit S befreundet, d.h. man dürfte Dir erzählt haben, warum man keinen Wert mehr auf diese Freundschaft legt, was aber für gewöhnlich auch heißt, daß es schon vorher auch S gegenüber gesagt wurde. Indem Du es S gesagt hast, hast Du eine klare Rangordnung vorgegeben in Deiner Freundschaftsliste und S mit Abstand vor V&L gesetzt.

Eigentlich hättest Du zwei faire Möglichkeiten gehabt, um die Integrität zu wahren.

  • Zum einen hättest Du es einfach als die Auswirkungen einer zerbrochenen Freundschaft nehmen können, Dich brav bedanken für die erwiesene Fürsorge, aber Dir das Recht vorbehalten, Deine eigenen Erfahrungen zu machen. Im Weiteren sagst Du S nichts und behandelst das Geschehene als nicht passiert.
  • Zum anderen hättest Du V&L fragen können, ob sie es S schon gesagt hätten, was sie von ihr denken, da Du es gerade nicht nachvollziehen kannst und es für einen Irrtum hieltest, aber es Dir wichtig wäre, es aufzuklären und es gut fändest, wenn man es mit S zusammen besprechen könnte (die elegante Formulierung dafür, jemanden die Pistole auf die Brust zu setzen, denn im Klartext hieße es, daß, sollten sie es nicht mit S besprechen, Du es S unterbreiten würdest).

Du hast dir dritte Methode gewählt, die fair gegenüber S, aber unfair gegenüber V&L ist. Hier kannst Du eigentlich nur mit Hilfe von S wieder rauskommen, wobei Du das Rad nicht zurückdrehen kannst, also muß es vorwärts laufen. Da aber böte sich nur die Modifikation von Variante 2 an: S hält sich zurück und Du gehst mit "Ihr oder ich" auf V&L zu. Dann kannst Du auch gleich checken, ob S es wert war, für sie V&L zu verraten. Die brutale Methode wäre die ehrlichste, nämlich Farbe zu bekennen.

Natürlich ist der Gegenstand der Gerüchte auch zu berücksichtigen, aber in Unkenntnis um diese konnte ich es nicht verbauen. "Natürlich sauer" klingt aber eher nach einem eher gemäßigten Niveau auf der nach oben offenen Richterskala für Gerüchte (also nicht sowas wie eine nachgesagte Schwangerschaft o.ä., was schon als heftig einzustufen wäre, in dem Fall wäre immer nur Variante 2 für mich denkbar).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey also ich verstehe dich, es ist blöd wenn die Freunde von einem über einen anderen Freund reden. Am besten wäre natürlich gewesen du hättest es auch deinen Freunden ins Gesicht gesagt das du es nicht gut findest. Wenn es morgen zum Thema wird und sie dich darauf ansprechen würde ich erklären wieso du das gemacht hast und du dich in dieser Situation sehr unwohl gefühlt hast und du nicht wusstest was du machen sollst. Ich würde da ruhig an die Sache gehen und einfach deine Sicht erklären!

Hoffe ich konnte helfen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unfabulousgirl
17.07.2016, 18:55

Danke das du mich verstehst :)

1

Vielleicht erzähle deinen anderen Freundinnin davon, das du es S erzählt hast, werden zwar dann auch nicht begeistert davon sein, wenigstens ist es aber ehrlich. Sage ihn auch das du es nicht richtig findest schlecht hinter den Rücken anderer zu sprechen, wenn schon dann gleich mit der Person drüber reden. Das würde ich so machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, du hast dich in den Konflikt eingemischt. Du hättest zuerst mit V&L reden sollen, dass sie mit S reden sollen und sagen sollen, wenn sie etwas stört. Unbesprochen wird das Thema wohl nicht bleiben, aber sie sind eigentlich selbst Schuld, wenn sie über Andere lästern, anstatt einfach zu der Person zu gehen. Trotzdem solltest du dich da eher raushalten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde auch das du das zuerst mit V&L abklären solltest. Allerdings ist es jetzt halt passiert und das kann man nicht ändern. Also würde ich sagen das wenn V oder S dich darauf ansprechen, das du ihnen einfach erklärst warum du das getan hast. Sie werden bestimmt nicht sauer auf dich sein.
Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es am klügsten, Lästermäulern gleich die Meinung zu sagen, denn Lästern ist einfach nur dämlich. Am besten an Leute halten, die Besseres mit ihrer Zeit anzufangen wissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das hast du. Vielleicht drücken die ein Auge zu aber naja, ich glaube nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?