Habe ich meine Erkältung verschleppt ...?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ubistar, ja höchst wahrscheinlich, hast Du Deinen Infekt verschleppt. Es war sehr unvernünftig von Dir mit einer Mandelentzündung auch noch viel Kraftsport zu treiben. Denn Sport erhöht die Gefahr eine Herzmuskelentzündung zu bekommen. Stattdessen solltest Du ruhen, viel schlafen und wenn Du kein Fieber hast, täglich mal einen Spaziergang machen. Wichtig ist zudem, dass Du Dein Immunsystem stärkst. Dafür eignet sich v. a. die Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke). Zink hat sich zudem bei Infekten (auch Halsentzündungen) bewährt, ist wichtig für die Schleimhäute und soll sogar entzündungshemmende Eigenschaften besitzen. Bei uns ist das Arzneimittel daher inzwischen fester Bestandteil der Hausapotheke geworden. 

Zusätzlich sinnvoll bei Halsentzündungen sind das Trinken und Gurgeln von/mit Salbeitee, wobei es sich um Arzneitee aus der Apotheke handeln sollte. Auch Gesichtsdampfbäder mit Kamillentinktur und das Lutschen von Emser-Salz-Pastillen wirken lindernd. Mir persönlich hilft ebenfalls das Tragen eines Schals.

Ich wünsche Dir gute Besserung und schöne Ostern!

Wer krank ist, muss Ruhe halten und vor allem keinen Sport machen - das ist ein alter Hut.

Ist ja auch ganz logisch, denn das Immunsystem wird sonst überstrapaziert

Die Abwehrkräfte werden gebraucht, um die Krankeitserreger zu bekämpfen, wenn man sich dabei körperlich anstrengt, wird das Immunsystem enorm geschwächt - kein Wunder also, dass Du immer noch krank bist.

Halte Ruhe und kurier Dich richtig aus, sonst wird es noch schlimmer

Könnte gut sein man sollte ja eigentlich während einer Erkrankung kein oder kaum Sport treiben. Der körper hat schon genug mit dem Bekämpfen der Krankheitserreger zu tun. 

Bin kein Arzt aber würde dir raten mal eine Pause einzulegen bis du wieder richtig fit bist, nicht dass es schlimmer wird. 

Grüße

Bronchitis ohne husten geht das?

Ich hab so dass Gefühl von kloss im hals und Gefühl wie Bronchitis, im Hals so ein dumpfes kratzen kein Schmerz. Geht Bronchitis auch anders los, als wie eine verschleppt Erkältung?

...zur Frage

Habe seit 16 Tagen eine Erkältung!

Habe Schnupfen, Husten und Atemwegsbeswchwerden , Mandelentzündung und Kopfschmerzen.

Habe Atemwesinfekt. Ist Atemwegsinfekt eine Bronchitis.

Wie lange dauert eine Atemwegsinfektion?

Nehme schon ein Antibiotikum!!!

Brauche paar Tipps gegen eine Erkältung.

...zur Frage

Wieso bekommen manche Menschen schnell eine Mandelentzündung?

Ich frage mich immer wieder wie manche menschen gar keine Mandelentzündung hatten bei mir ist das so wenn ich schon etwas kaltes trinke oder esse bekomme ich direkt Mandelentzündung warum ist das so das manche menschen sehr schnell eine Mandelentzündung bekommen

...zur Frage

Ist das eine Mandelentzündung oder nur eine Erkältung?

Ich habe vor ca. 3 Monaten eine Mandelentzündung gehabt. Die war aber komplett ausgeheilt...

Jetzt habe ich seit 3Tagen ganz leichte Schluckbeschwerden, ein bisschen Husten und Schnupfen.

Ist das eine Mandelentzündung oder nur eine Erkältung?

...zur Frage

Kann ich mich bei meiner Freundin anstecken, obwohl ich schon krank bin?

Ich hab eine Mandelentzündung aber bin nicht mehr wirklich ansteckend und sie hat eine starke Erkältung. Kann ich mich jetzt noch bei ihr anstecken obwohl ich schon Schnupfen husten habe ?ode kann meine Krankheit dadurch länger bleiben

...zur Frage

Mit Erkältung/ Mandelentzündung zur schule?

Hallo,

Ich habe seit gestern eine ziemlich dicke linke Mandel und sowahl schmerzen im Hals als auch beim schlucken. Gestern abend kam auch noch 38,4 ° Fieber dazu. Heute morgen aufgestanden war meine Nase zu und ich hatte fürchterlichen husten, der sich jetzt wieder ein bisschen gelegt hat. Sollte ich morgen zu schule gehen ? lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?