Habe ich meine Entscheidung getroffen? TEIL 4

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Uff.... das ist viel Text... aber den lese ich hier nicht zum ersten Mal in der Art und hab ihn auch so schon gehört.

Das erste was mir auf so einen langen Text einfällt: Atme einmal tief durch, es besteht überhaupt kein Grund zur Sorge.

Wie ich dir schon einmal geschrieben habe, wenn du Frauen sexuell attraktiv findest, dann wird sich das auch nicht verändern. Punkt.

Dass man plötzlich eine panische Angst vor etwas entwickelt, was ja sein könnte, wo man sich aber nicht sicher ist (sei es Homosexualität, eine Bakterienphobie oder Laktoseintoleranz) passiert auch. Da musst du einfach  deinen Kopf aus solchen Gedankenspiral herausbekommen.

Wenn du nun Tagelang ponos miteinander vergleichst, dann ist es nicht ungewöhnlich, wenn man irgendwann gar nichts mehr interessant findet.

Die Wahl, welche Spielzeuge man als Kind hatte, hat überhaupt nichts mit deiner Sexualität zu tun. Ich kenne Heterosexuelle Schneider und Friseure, die haben früher mit Puppen und auch mit Matchbox gespielt, und ich kenne genügend Schwule, die in typischen Männerberufen arbeiten und früher auch eher mit Matchbox und Wasserpistolen gespielt haben - lass dir da keine Klischees einreden.

Was du sagst mit schwuler Lifestyle - den gibt es so nicht. Jeder Schwule lebt sein leben, wie er es mag, und wer mich und meinen Mann kennt - wir sind spießiger und unauffälliger als die meisten Hetero-Paare, die wir kennen. 

Also - wie ich das sehe bist du einfach in einer gewissen Gedankenspirale gefangen - ähnlich einer Depression, wo man negative Gedanken immer wieder und wieder im Kopf wälzt, bis sich dieser trübsinnige Zustand in der Psyche festgefahren hat. 

Da hilft eigentlich nur eins. Glaub dir einfach selbst, dass du hetero bist. Alles was du schreibst, deutet darauf hin, und ich hab hier schon viel gelesen. Vielleicht hast du ein ganz gutes Auge dafür, wann ein Mann gut aussieht und wann nicht, aber das macht dich noch nicht schwul, wahrscheinlich nicht einmal bi. Glaube das einfach, und höre auf zu zweifeln. 

Und sei in Zukunft einfach ein wenig aufmerksam: Wenn du wieder einmal in deine "Zwangsgedanken" abdriftest, dann suche dir etwas, um in dem Moment nicht mehr daran zu denken. Zähle das Alphabet rückwärts auf, zähle alle Straßennamen auf, wo du jemals gewohnt hast, erzähle im Kopf die komplette Handlung deines Lieblingsfilms nach, mache Matheaufgaben, spiele Klavier, gehe joggen - mache einfach irgendwas, das dich zwingt, nicht weiter darüber zu denken. Merke dir einfach - du hast alles durchdacht - weiteres nachdenken tut dir nicht gut.

Liebe Grüße

Kommentar von Baba199
25.01.2016, 09:58

Hay danke Scorpion! Es ist leider nicht so einfach von solchen Gedanken los zuwerden? Ich habe irgendwie panische Angst dass ich mir nur einreden möchte hetero zusein und auf Frauen zustehen damit ich mich nicht als schwul bezeichnen muss, aber wie gesagt ich bin nur interessiert an Frauen! Gestern dachte ich noch das ich meine Antwort auf meine Identität gefunden habe und heute zweifle ich schon wieder? Und antwortest du mir nur so um mich zu beruhigen oder bist du echt der Meinung dass ich nicht schwul bin?

0
Kommentar von Baba199
25.01.2016, 19:06

Eine Frage an dich, und zwar was für Gedanken hast du wenn du einen attraktives Pärchen siehst? Also sowohl das Mädchen als auch der Typ ist hübsch. Bist du dann eher neidisch (insofern du es überhaupt bist; ist zwar unwahrscheinlich, aber gehen wir mal davon aus) auf den Typen weil er besser aussieht als du und solche Frauen abbekommt, oder bist du neidisch auf die Frau, weil du jetzt am liebsten an ihrer Stelle sein würdest?

0
Kommentar von Baba199
26.01.2016, 11:45

Scorpion du meintest doch das dieses auf die Frau erregt sein nicht verschwinden kann! Aber mir ist eben aufgefallen das ich nicht bei lesben sondern bei schwulen einen hochbekommen habe! Aber die letzten Tage hatte ich bei Lesben einen hochbekommen? Oh man ich bin jetzt so verzweifelt wie noch nie, ist das jetzt ein Beweis das ich auf Typen steh und nicht auf Frauen??

0
Kommentar von Baba199
28.01.2016, 15:41

Ok danke für die Antwort :) Also heute und gestern habe ich aber wieder gemerkt das mich lesben erregen und während dieser Filmchen hatte ich einfach so richtig das Verlangen neben den 2 Darstellerinnen zu sitzen und am besten aktiv mitzumachen! Aber auch durch meine Phantasien (in dem Fall war es eine Klassenkameradin) hatte ich eine Erektion und auch bei der sb bin ich schnell (3- 5min; so wie bei den schwulen ponos) gekommen! Aber du sagst ja jz das die Ponos nicht so der 'wirklichkeit' entsprechen wenn ich depressiv bin, heisst das das die mich bei normaler stimmung nicht mehr erregt werde? :(

0

Wieso schreibst du so eine ewig lange frage in 4 teilen wenn du es dir dann letztendlich selbst beantwortest ; Hetero mit bi tendenz.

Das ist für mich völliger quatsch diese Frage Community mit langen romanen zu zuspamen um dann letztendlich sich das selbst zu beantworten.

Heikles durcheinander. Leb einfach weiter fertig aus.

Kommentar von HellasPlanitia
24.01.2016, 18:24

Da kann ich mich nach dem Lesen der vier Teile nur anschliessen.

0
Kommentar von Baba199
24.01.2016, 18:30

Tut mir Leid wenn ich eure Zeit weggenommen habe! Ich musste es einfach tun um mich wohl zufühlen und um mir eine befriedigende Antwort zugeben, war wohl vllt. etwas egoistisch, doch es war mir sehr wichtig

1

Was möchtest Du wissen?