Habe ich magersucht? was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Ich zitiere Dich mal : " In letzter Zeit haben mich mehrere darauf angesprochen, dass ich sehr dünn geworden bin, obwohl ich das nicht so sehe ! Ich weiß, dass meine Knochen Rippen, Schlüsselbein und Schulter sehr herausschauen, aber ich finde das schön!" Das sind gesammelte Indizien für Magersucht. Also nie nur - wie bei auch Dir - das Gewicht. Die Fachklinik in Bad Wildungen beschreibt das so : “.........damit im Zusammenhang findet sich eine hartnäckige Verkennung der eigenen übermäßigen Schlankheit oder Kachexie in Form einer Körperschemastörung: Die eigene Körperform oder Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. Bei Menschen mit einer Anorexia nervosa besteht meist wenig Krankheitseinsicht in die anorektische Störung und die dadurch bedingten Gefahren werden geleugnet“ Lass Dir helfen, effektiv und nachhaltig. Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Ich kann mir vorstellen, dass das nicht gerade einfach ist. Solche Antworten wie ,,iss doch einfach mehr" mögen zwar blöd erscheinen, sind aber gar nicht mal so dumm. Du befindest dich noch im Wachstum und der Körper braucht Kraft. Du musst dich ja nicht gleich vollstopfen, aber etwas mehr wäre besser. Auf die Ernährung zu achten ist wirklich sinnvoll! Aber man darf es nicht übertreiben. Und ob du etwas schön findest oder nicht, dass ist ganz deine Sache. Aber wenn anderen schon auffällt, dass du ziemlich abgenommen hast und Knochen auffällig werden, dann ist das nicht wirklich gut. Und man sollte vor allem Morgens etwas essen. Versuch es einfach. Ich weiß, die Antwort ist vielleicht nicht so wie du sie willst, aber das ist das einzige was ich dir momentan ans Herz legen kann, da ich weder weiß wie du aussiehst, noch, wie groß du bist und wie viel du wiegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Du bist ja recht mager und wenn Du Dich dann sogar zweimal täglich wiegst und Dich vor ein wenig Gewichtszunahme fürchtest, ja dann könntest Du magersüchtig sein. Du findest es auch schön, dass Deine Knochen sehr herausstehen. Ich würde mal Euren Hausarzt darauf hin ansprechen, Du solltest Dir besser fachkundigen Rat holen. Der Arzt wird wissen, welche Fachkraft in Deinem Fall am Besten helfen kann. Aber immerhin machst Du Dir Gedanken über die Folgen Deines möglichen Nährstoffmangels, das scheint immerhin ein positives Zeichen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap, Dass du das schön findest ist sehr häufig ein Anzeichen auf Magersucht. Du solltest auch fast täglich etwas warmes essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?