habe ich keinen eigenen Charakter? Ich kenne ihn zumindest nicht.

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

  • Charakter ist die Menge aller Charaktereigenschaften.
  • Eine einzelne Charaktereigenschaft ist nur ganz selten ein Ja/Nein- oder Schwarzweiß-Wert, sondern bei jedem ein fein abgestufter Wert, eine bestimmte Eigenschaft sehr stark, mittelmäßig, oder nur sehr schwach zu haben.
  • Die breite Masse der Bevölkerung hat naturgegeben und logischerweise relativ mittelmäßige Werte. Einzelne, wenige Eigenschaften können bei einer Person mal herausstechen, aber die meisten Eigenschaften werden ein wenig in jene oder ein wenig in die andere Richtung ausschlagen, aber nicht wirklich extrem sein. Es ist also ganz normal im Sinne von üblich und verbreitet, dass Du bei vielen Attributen irgendwo in der Mitte landest.
  • Es gibt z.B. nur einige wenige, die in Deinem Alter noch extrem schüchtern sind und auch nur wenige, die extrem aufgeschlossen sind. Die Mehrheit bewegt sich im Mittelfeld, manche etwas schüchterner, manche etwas aufgeschlossener, auch stark abhängig von der jeweiligen Situation. Hier fehlt Dir also keine Charaktereigenschaft, sondern hier bist Du ganz normal. Auch das ist eine klar definierte Charaktereigenschaft und sogar wirklich verbreitet.
  • Gleiches gilt für die meisten anderen Eigenschaften. Kaum jemand ist "100% grundehrlich" oder "lügt immer wie gedruckt". Die Wahrheit liegt meistens dazwischen. Fast jeder benutzt Notlügen, fast jeder flunkert auch mal in anderen Dinge, aber die Mehrheit ist relativ ehrlich, aber eben nicht immer. Manche fallen durch besonders dreiste, ungeschickte Lügen auf, manche durch wirklich notorisches Lügen, manche durch große Wahrheitsliebe. Dennoch bewegt sich die große Mehrheit eher wieder im mittleren Bereich des Normalen.
  • charaktereigenschaften24.de listet etliche Eigenschaften auf, so dass Du mal checken kannst, was davon wie stark auf Dich zutrifft. http://www.eclecticenergies.com/enneagram/ bietet zwei Persönlichkeitstests, mit denen man zum Nachdenken über Charaktereigenschaften angeregt wird. Das soll aber ausdrücklich nicht bedeuten, dass ich an Ennergramme glaube, sondern nur, dass hier gut auf die feine Abstufung von Eigenschaften eingegangen wird und Du Anregungen finden kannst, welche Attribute es alles gibt.
  • Im übrigen wären, bezogen auf Deine Bemerkung zur besten Freundin, Eigenschaften wie "Mitläufer", "Anpasser" oder "Unterordnung" durchaus echte Charaktereigenschaften. Ob sie wirklich auf Dich zutreffen, wage ich jedoch zu bezweifeln. So einfach ist es dann doch meist nicht. Man sucht sich manchmal ja auch einfach Freunde, die ähnlich sind -- wohlgemerkt aber natürlich nicht immer, manche komplementieren Freunde auch die eigenen Attribute.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage andere die Dich kennen danach was Dich ausmacht. Ansonsten beobachte Dich selbst und überlege wie Du in bestimmten Situationen reagierst und warum, lerne was Dich antreibt und hinterfrage was Du machst. Versuche Dich in Selbstreflexion. Und ganz wichtig, ich denke nicht das man sich freiwillig in eine Schublade pressen lassen sollte, denn die Eigenschaften die uns ausmachen sind vielgestaltig und abhängig von unserem Gemüt. Jemand dessen Eigenschaften in Stein gemeisselt sind hat keine Möglichkeit diese zu Ändern. Darum freue Dich doch und nimm als wichtigste Eigenschaft/Charakterzug das Du Dich anpassen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie du versucht hast dich zu beschreiben. Ich bin auch oft, vor allem, wenn es darum geht mich positiv für eine Bewerbung bzw. ein Bewerbungsgespräch zu beschreiben, eher pessimistisch und sage "nein, ich bin nicht übermässig selbstbewusst und ich bin auch nicht sehr modebewusst oder so. Was dir helfen dürfte, da du dich ja nicht auf ein Bewerbungsgespräch vorbereitest, wäre einfach dich hinzusetzen und - ein wenig meditativ(ich bin kein spiritueller Typ, aber es ist die beste Beschreibung) - in dich hineinhörst. Ich weiß, dass es ein Wenig dauert ehe man am Ziel ist, aber mir hat das geholfen. Am besten PC ausmachen, Fernseher aus und auch keine Musik hören. Es geht darum, dass du keine Einflüsse von außen erfährst, die dir sagen was du sein könntest, sondern dass du versuchst diese Eigenschaften selbst festzustellen.

Was ich dir sagen kann ist, dass du scheinbar sehr selbstkritisch bist, was in gewissem Rahmen noch eine gute Eigenschaft ist. Auch weisst du, zumindest momentan, was du willst. Und das ist etwas sehr wichtiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich zu sehr nach außen hin orientierst, bist du wie ein Fähnchen im Wind. Fange an, Du selbst zu ein. "Ich bin ich." dann mach dich wetterfest. Lass dich nicht treiben und beeinflussen. Stehe auf beiden Füßen und werde sicher auf eigenen Beinen. Werfe alle Krückstöcke weg,m die du benötigst, um dein Rückgrat gerade zu halten. Das alles brauchst du nicht. "Ich bin ich." das reicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da haste doch gleich etwas Charater mäsiges gesagt . Du passt dich deiner umgebung an . Du verstehst bloß nicht ganz wie du bist . Du magst sachen und du hasst sachen und wenn du deine freundin von kindesbein kenst ist das normal das du dich an ihr orrientirst . ( Sry 4 schrift fails :] )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Charakterlos wirst Du nicht sein.

Um zu wissen wer Du bist solltest Du vieleicht meditieren und in Dich gehen. Es ist nicht gut wenn man jemanden nachmacht oder etwas tut nur weil die anderen das gerne von einem sehen wollen Nein man sollte ganz bei sich sein und das tun was man selber für richtig hält und seinen eigenen style haben Gerade das macht einen Menschen aus, jemand der seine Mode , Style lebt und seine Ideen verwirklicht das ist dann ein Mensch der andere anzieht wie ein Magnet.

Menschen sind begeistert von anderen Menschen die Ihr Ding durchziehen und Ihre Style leben.

Wer nur ein spezielles Auto fährt weil es in ist der ist langweilig.

Du bist bestimmt nicht langweilig oder Charakterlos , anhand Deiner Fragen erkenne ich sehr viel Eigenarten die mir zum Beispiel sehr sympatisch sind. Bestimmt bist Du eine sehr interessante Frau und man sieht auf jeden Fall hinter Dir her weil Du bestimmt auch sehr attraktiv bist.

am besten malst Du irgendwas das Dir gerade in den Kopf kommt und dabei findest Du heraus wer Du bist, das geht auch mit töpfern so oder schnitzen oder dichten , singen einfach alles was man selber erfinden oder herstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bist Du ein " angepasster " Charakter .....also jemand,, der sich anpasst, der nicht sehr auffällig durch sein Leben geht ! Böse Zungen würden behaupten, Du seiest einen Nachahmerin oder eine Langweilerin oder gar ohne eigene Meinung ! Das allerdings sollte Dir egal sein, Du bist wie Du bist und das ist gut so !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suessemaus33333
10.03.2014, 12:44

eigentlich fall ich überall auf. (wird mir zumindest nachgesagt)... aber eher optisch, weiß nicht. danke für deine antwort:)

1
Über mich

Wer meint mich hier anhand von einigen Fragen analysieren zu können, den muss ich enttäuschen (ich stelle alle Fragen in der "Ich-Form"). Und ich stelle jede die mich interessiert. Egal ob sie direkt, indirekt oder garnicht mit meinem Leben zutun hat.Die ganzen Hobby-Psychologen die meinen eine Charakteranalyse von mir erstellen zu können nerven mich enorm. Deshalb stell ich das jetzt hiermit klar, dass keine Chance diesbezüglich besteht, da sich maximal 20-30% meiner Fragen auf mich oder mein Leben beziehen;)

-------- Das ist aus Deinem Profil--------------ohne weiteren Kommentar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieTussi
10.03.2014, 12:39

LOL ^^ mal ehrlich typisch die die über sich nicht nachdenken können oder ein "gesundes" Selbstwertgefühl an tag bringen xD

0
Kommentar von suessemaus33333
10.03.2014, 12:40

und wo die antwort auf meine frage ? Ich hab ein problem damit wenn man meine Fragen durchliesst und dann versucht ein profil zu erstellen. Genau das wolltest du doch gerade tun, oder wieso warst du auf meinem Profil? ;)

denk mal drüber nach.

das hat nämlich nichts mit meiner Frage zutun.

1

Du bist ein Luft-Typ, sanguinisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz und Knapp einer von Vielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suessemaus33333
10.03.2014, 12:54

gibt es denn mehrere Menschen die einen identischen Charakter haben? ich dachte immer die Art und das Aussehen sei einzigartig

1

Bleib wie du bist, verändere dich nicht, es passt alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lese Dir doch mal alle Deine 415 Fragen und die Antworten durch, vielleicht findest Du ein paar Eigenschaften.

Z.B. Hang zur Übertreibung??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suessemaus33333
10.03.2014, 12:42

wieso zur Übertreibung?

kann sein, aber eine deutliche Charaktereigenschaft die "mich auszeichnet" ist das doch nicht oder

1

Was möchtest Du wissen?