Habe ich jetzt binge eating (Essstörung)?

2 Antworten

Also, ich finde es erstmal schonmal sehr gut, dass du in Therapie gehen willst und dass du deiner Mama davon erzählt hast, das ist schonmal der erste große wichtige Schritt, der vielen am Schwersten fällt! :)

Übergibst du dich, nachdem du so viel Kalorien gegessen hast oder unternimmst sonstige Maßnahmen zur "Kompensation" (Abführmittel, etc.)?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich mache nichts. Nichtmal weinen..

0
@Flowerpower7522

Dann klingt das in der Tat Binge Eating. Aber nur ein Psychotherapeut kann dir das im Endeffekt sicher diagnostizieren.

"Einfach nur gestört" bist du auf jeden Fall nicht :)

0
@darkthunder

Beim binge eating, fastet man kotzt es aus oder man machz viel Sport und ich mache nix davon

0
@Flowerpower7522

Da bist du falsch informiert. Bei der Binge-Eating-Störung werden keine Gegenmaßnahmen wie Erbrechen und Sport unternommen, das ist bei Bulimie (Bulimia nervosa) der Fall.

1
@darkthunder

Nein das ist keim binge eating.. Sie schrieb doch, dass sie immer noch Mahlzeiten auslässt versucht wenig zu essen etc dagegen kämpft der Körper natürlich an und reagiert mit fressanfällen

0
@Flowerpower7522

Nein das ist bulemie binge eating ist ohne wenig zu essen etc durch psychisches stress in kürzester Zeit hunderte bis tausende Kalorien zu essen

0

dass Menschen von der Magersucht ins Binge Eating rutschen, kommt häufiger vor

auch wilde Mischformen zwischen Magersucht, Binge Eating und Bulimie sind möglich

machst du denn keine begleitende ambulante Therapie?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Psychologie studiert

Was möchtest Du wissen?