Habe ich jetzt 12 Jahre Garantie? (Phillips Tornado 20W Energiesparlampe)

4 Antworten

12 Jahre Garantie wirst Du kaum haben, wenn es nicht drauf steht. Wenn eine abweichende Garantie auf der Verpackung steht, dann gilt diese ansonsten gilt die, welche für Kaufland üblich ist. Bei der Information am Eingang von Kaufland kannst Du Dich entsprechend genau informieren und der Kaufbeleg (Kassenbon) ist Dein Garantieschein. Gehst Du innerhalb der Garantiezeit zurück, weil die entsprechende Ware kaputt ist, bekommst Du Dein Geld zurück und kannst Dir, sofern der Artikel noch vorhanden ist, neu kaufen. Dann gilt das Datum des neuen Kassenbons als Beginn der Garantiezeit.

Garantien gibt in 99 von hundert Fällen der Hersteller, nicht der Verkäufer. Somit ist deine Aussage bzgl KAUFLAND falsch. Richtig ist, dass der Kunde sich mit dem Kaufbeleg an den HERSTELLER wenden kann.

Der Verkäufer (Kaufland) ist AP für die gesetzliche Gewährleistung. Könnte jetzt auch erklären wo die Unterschiede sind, WARUM die AP hier so klar getrennt werden und warum Kaufland nur für die Gewährleistung aufkommt, das aber in diesem Falle nciht relevant ist, aber das spare ich mir jetzt...

0
@Lschre78

Ich habe unter anderem einen K-Klassik-Fernseher und einen Rucksack bei Kaufland gekauft. Der Fernseher ging vor ein paar Jahren nach einem Monat kaputt, der Rucksack hatte im letzten Monat auch nach einem Monat ein ernstes Problem. Beide konnte ich bei Kaufland ohne Probleme abgeben und habe das Geld wieder bekommen. Richtig ist also durchaus, dass der Käufer sich mit dem Kaufbeleg an die Filiale wenden kann, wenn er die Ware bei Kaufland gekauft hat.

0

Das ist die theoretische Brenndauer unter bestimmrten Bedingungen. GArantie gibts dafür nicht.

Es hat mir 10 Euro gekostet, was könnte ich machen wenns nach einem Jahr kaputt geht?

0

Hallo, was du hast, ist die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung von 2 Jahren. Innerhalb von 2 Jahren darfst du reklamieren. Beleg aufheben, sonst läuft da nichts !!! Manche Firmen geben auch mehr als diese vorgeschriebene Frist von 2 Jahren

Garantie ist eine freiwillige Leistung, bei der versprochen wird, wie der Hersteller oder der Händler bei einer bestimmten Situation reagiert, verbunden mit einer (Garantie-)Zeit.

In deinem Fall käme z.B. eine Haltbarkeitsgarantie infrage.

> Auf der Verpackung steht 12 Jahre / 12.000 h: so, wie hier geschildert ist das keine Garantie, weil die Worte Garantie oder Garantieversprechen fehlen

Was möchtest Du wissen?