Habe ich jetz ein Jamba ABBO abgeschlossen?

2 Antworten

SOFORT bHier:

https://www.aboalarm.de/widerruf/handyvertrag/jamba-widerrufen

Das Formular ausfüllen, als PDF herunterladen und ausdrucken, Per einschreiben mit Rückschein an die dort genannte Adresse senden, Sich übers widersprochene Abo freuen, und in Zukunft lieber vALLES lesen, notfalls 3 mal, bevor du irgendwo auf OK klickst!

kann ich das nicht online Kündigen? habe ich ein ABBO überhaupt abgeschlossen

0
@Jerrit1

Online hast du keinen Beweis, da fällt das gern mal unter debn Tisch, und hinter heißt es: Dein Widerspruch kam zu spät, daher ALLE Kündigungen immer schriftlich, und per Einschreiben mit einer Besträtigung, dass es auch jemand angenommen hat. Damit ist deine Kündigung rechtssicher.

Und ja, die haben mit Sicherheit an der Stelle wo du etwas von denen gekauft/bestellt hast, diesen Abo (nicht Abbo)-Abschluss so eingebaut, dass du mit dem Klick auf z.B. "jetzt kostenpflichtig bestellen" tatsächlich einen Abo-Vertrag bestätigt hast - das steht zumeist in den AGB, die du ja mit einem Häkchen bestätigen musstest, aber hast du je irgendwo die AGB tatsächlich gelesen?

0

ob Du wirklich ein Abbo abgeschlossen hast, kann man von hier aus nicht beurteilen.


Wenn da jemand wirklich behauptet, dass Du da ein Abonnement
abgschlossen hast, dann musst Du abklären, wie die dann die Rechnung
bezahlen lassen wollen. Das kann bei Mobiltelefonen eine Belastung der
Abonnementsrechnung sein. Dann musst Du dem Mobilfunkanbieter, verbieten
diese "Gebühren" auf Deiner Mobilfunkrechnung zu belasten. Wenn Du die
Rechnung bezahlen sollst, dann teilst Du dem Dreckladen mit, dass Du
nichts gekauft und bestellt hast und das deshalb auch nicht bezahlst. 

ich habe bereits eine Drittanbietersperre installieren lassen leider haben die das Geld schon abgebucht Den angeblichen Vertrag habe ich gekündigt und den mit Rechtlichen Schritten gedroht

0
@Jerrit1

das hast Du gut gemacht. Beschwere Dich trotzdem beim Mobilfunkanbieter über die Abbuchung und verlange das Geld zurück. Da Du eigentlich gar keinen Vertrag, mit dem Dreckladen abgeschlossen hast, ist es eigentlich auch nicht nötig, den zu kündigen ... einen Vertrag, den man gar nicht abgeschlossen hat, kann man nicht kündigen ....

0

Negatives Guthaben auf dem Prepaid-Handy

Mein Sohn hat ein D2 Prepaid Handy und vor kurzem 1,88€ Miese. Die Freundliche im D2 Shop hat dann mal gejeckt woran das liegt und festgestellt, dass er so ein Abo abgeschlossen hat. 4,99€ pro Woche für irgendwelche Sportergebnisse per SMS. Wir haben dann "Stop sms" an den Anbieter geschickt und die Sache beendet. Nach dem Aufladen mit 15€ waren es trotzdem nur noch rund 2,50€ Guthaben, also wurden die aufgelaufenen Schulden gleich abgebucht.

Jetzt zu meiner Frage: Was wäre passiert, wenn ich ihm eine neue Prepaid-Karte gekauft hätte und die alte Karte nicht mehr verwendet hätte? Der Anbieter hat ja meinen Namen und Adresse, da man sich zur Freischaltung registrieren lassen muß. Hätte diese Abofirma das Geld von mir irgendwann zurückfordern können oder bekommen die meinen Namen nicht? Und hätte ich mich darauf berufen können, dass mein 12jähriger Sohn gar nicht geschäftsfähig ist und dieses Abo gar nicht abschließen durfte?

...zur Frage

Hab ich ein Abo gemacht?

Hey ^^ heute wollte ich auf so einer Seite play störe free Card Dinges machen und musste dafür mir fifa auf Handy laden Handy Nummer eingegeben und so dann kam eine Bestätigungs Code hab eingegeben dann kam so Nachrichten so wie

E-Plus berechnet für das TopAppAbo (3Coupons,ohne Erotik) EUR4,99/Woche. Ende: stoptopapp an 33333. Hilfe? 01806554890(Ct/Anruf:20Fest/60Mobil) www.jamba.de

Und danach hab ich eine Nachricht bekommen das ich das Produkt noch nicht runtergeladen habe versteh das nicht kann mir jemand helfen daraus zu kommen hab voll angst wenn meine mum das sieht was sie von Kir denkt 0.o

...zur Frage

Kann man so ein Abo abbestellen?

"Das Jamba TopTon Abo ist jederzeit über den Kundenservice (01806554890 Ct/Anruf 20 Fest,max 60 Mobil) kündbar. Abgerechnet wird über Ihre an den Anbieter übermittelte Handynummer. Preis für das Abo: 4,99 Euro pro 7 Tage" Ich traue dieser Anrufmethode nicht so ganz aber ich habe mal gehört das es bei Jamba möglich ist, dass per SMS abzubestellen. Wollte sichergehen ob das stimmt. Danke

...zur Frage

Schock: Auf Handyrechnung 40€ abgebucht von "Abo", das ich nicht kenne?

Hallo liebes Forum,

habe gerade meine Abbuchungen kontrolliert und gesehen, dass auf meiner Mobilfunkrechnung 40€ zusätzlich von einem Drittanbieter abgebucht wurden!

Es handelt sich um "Sonderdienste Drittanbieter (SIF): The Bay Tree Solutions Ltd." Es steht da, dass ich angeblich 4x einen Info-Abodienst abonniert habe. Ich kann mich nur noch dran erinnern dass vor ein paar Wochen eine komische SMS an mein Handy kam, die ich als Spam abgestempelt und sofort gelöscht habe.

Ich habe wirklich kein Abo abgeschlossen und ich bin in der Hinsicht auch sehr sehr vorsichtig! (halte nichts von Jamba und Co.)

Es ist eine email und Rufnummer angegeben, wo ich kündigen kann. Doch ich sehe nicht ein, 40€ für nichts zu zahlen!!

Wie gehe ich am besten vor, mein Geld zurück zu bekommen?

Liebe Grüße, Samak

...zur Frage

sms abo abgeschlossen mit einem klick?

hab diese app installiert wegen goldesel : https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lovtesde

  1. steht da nicht "Berechne Ergebnis" wie beim bild sondern "Kostenpflichtig bestellen", hab halt schnell namen eingegeben und da drauf geklickt ohne zu lesen, dann kam diese sms :

    Die TAN 1769 im Browser eingeben, für den Kauf des TopService-Abos für 4,99€/Woche. Es enthält 3 Coupons für SMS-Services. ABO-Verwaltung: jamba.de/log

  2. wo eingeben ?

  3. habe ich jetzt schon dieses scheiß abo ?? das kann doch nicht so schnell mit einem klick gehen oder ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?