Habe ich irgendwas falsches gemacht?

7 Antworten

Du machst den gleichen Fehler, den sie auch macht: Ihr lasst euch von Dritten, sogenannten "Freunden" sagen, was mit euch oder eurem Schwarm los ist. Es hilft nichts, wenn du ein Mädchen willst, dann sprich mit IHR, mit niemandem sonst und lass dir auch von NIEMANDEM sagen, was sie von dir hält.

Dass sie dir nun selbst, sozusagen vorauseilend erzählt hat, dass sie nichts von dir will, kann nur darauf zurückzuführen sein, dass dieser "Freund" auch ihr etwas gesteckt hat, das sie dazu gebracht haben mag.

Geh einfach noch einmal zu ihr und sag ihr, was du wirklich für sie empfindest und dass du dich schlecht fühlst, wenn sie dir aus dem Weg geht. Überlass es dann ihr, ob sie bei ihrer Aussage bleibt.

Aber vielleicht steht/stande sie wirklich auf dich, aber jetzt wo es einer "ausgeplaudert" hat schämt sie sich vielleicht dafür das sie es dir nicht selbst sagen konnte.

Oder wenn sie wirklich nicht auf dich steht, schämt sie sich vielleicht trotzdem das jemand anderes so etwas rumerzählt. Jetzt hat sie vllt Angst wenn sie weiter mit dir redet bzw kontakt mit dir hat das du das wirklich denkst.

Falsch gemacht hast du auf keine fall etwas!

Viel Glück das ihr euch bald wieder versteht!

Was solltest du falsch gemacht haben ?
Im Endeffekt hast du ja nichts getan.

Wie alt ist sie denn? Vielleicht schämt sie sich nur.. Versuch ihr zu schreiben dass alles okay ist zwischen euch und sie sich nicht schlecht fühlen muss.
Wünsch euch viel Glück ;)! Und gute Nacht.

Ich empfinde starke Gefühle für eine Lehrerin?

Hallo,mein Name ist Noah,ich bin weiblich und 16 Jahre alt,ich gehe noch an eine Schule. Ich habe seit 3 Jahren ein großes Problem und hoffe,hier auf dieser Plattform ein wenig Rat und Hilfe zu finden! Jetzt zu meinem Anliegen: In der 8 Klasse haben wir in einem Fach eine neue Lehrerin bekommen,die hatten wir dann jede Woche einmal,ein Jahr lang.In diesem Unterricht jedoch hatte man auch die Gelegenheit sich mit der Lehrerin sehr intensiv und locker zu unterhalten! Ich fand Fr.(wir nennen sie jetzt einfach mal Fr.Sonne)vom Anfang An sehr nett und freundlich aber mehr noch nicht! Wir verstanden uns SEHR gut und hatten immer viel spaß zusammen in diesen zwei Stunden.Ich bemerkte wie ich mich ihr öffnete und mich traute ich zu sein,ich verstellte mich nie,wahr Lustig und gut gelaunt.Doch ich bemerkte nicht wie meine Gefühle für sie immer stärker wurden,ich wollte immer mehr über sie wissen,wollte wissen was sie für eine Musik hört,was sie für Bücher ließt,ihre lieblings Farbe,einfach am liebsten alles,weil sie mich von ihrer Art,ihrer persönlichkeit so sehr faszinierte.Ich hatte davor noch nie so ein Wesen kennen gelernt und sie bezauberte mich.Ich begann mich wie eine verrückte jede Woche auf diese zwei Stunden mit ihr zu freuen begann ein Tag davor immer ein perfektes outfit her zu richten,ich wollte ihr gefallen und überlegte auch was ich denn vielleicht in diesen zwei Stunden besonderes machen könnte... Nach diesem Schuljahr wahr ich sehr,sehr traurig ich bemerkte wie sehr sie mir fehlte und konnte diesen Schmerz nicht mit irgendwas anderem Stopfen. Ich wollte mit ihr reden,mit ihr über den Sinn des Lebens nach denken,ich wollte von ihr in dem Arm genommen werden. Ich bat Anfang des Schuljahres,meine Mutter ob ich mit Fr.Sonne nicht Deutschnachhilfe haben könnte,da mir die Deutschkenntnisse fehlten,ich schaffte es irgendwie und so ging in Pro Woche eine Stunde zur Fr.Sonne,wo sie mir“Deutschnachhilfe" gab.Ich kann mich noch erinnern wie ich jedes mal vor dieser einen Stunde gezittert hatte,weil ich sooo aufgeregt war.Furchtbar!!! Es veränderte sich aber auch was zwischen uns,ich wahr nicht mehr so locker wie früher und Ich war auch nicht mehr ich.Ich verstellte mich komplett nur um ihr zu gefallen. Ich bemerkte wie sie meine Gedanken jeden Tag beeinflusste,egal was ich machte ich dachte immer an sie,ich dachte ob sie es auch alls toll empfinden würde wenn ich mir diese neue Jeans kaufen würde,ich dachte ob sie auch der selben Meinung ist das Tommi ein Arsch ist.Jede entscheidung entschied ich mit "ihr"'. Wir schrieben auch manchmal(einmal pro Woche)per Whatsapp,wir schickten uns Lieder und schrieben und hin und wieder was der andere grad so macht. Ich fühlte mich immer mehr zu ihr hingezogen.Sie strahlte so etwas besonderes aus,was mir fehlte!

...zur Frage

Welche Art von Review freut euch bei Fanfiktions am meisten?

Ich schreibe und lese auch gerne Fanfictions und wenn mir eine gefällt oder ich irgendwas dazu zu schreiben habe, dann setze ich mich auch gerne hin und schreibe ein Review dazu. Das fällt dann immer etwas länger aus (also ziemlich lang) und ich weise durchaus auch mal auf Punkte hin, die mir nicht gefallen haben (was dann einen großen Teil des Textes ausmacht, da ich gerne noch erkläre, was genau der Fehler ist, warum das so ist und wie man ihn verbessern könnte). ich bin dabei aber immer konstruktiv geblieben, habe darauf hingewiesen, dass manche Punkte auch wirklich sehr subjektiv sind und habe niemals jemanden beschimpft, sondern Fehler höchstens mehrfach erwähnt, wenn sie auch mehrfach vorkamen (also Logik oder Stilfehler, keine Zeichensetzung oder Rechtschreibung). Etwas ausfällig geworden bin ich nur ein einziges Mal und zwar bei einem ziemlich groben Fehler, wobei ich auch da den Autor nicht beschimpft habe oder so.

Jetzt ist es mir schon häufiger passiert, dass ich genau für diese Art von Reviews gelobt wurde, weil man merkt, dass ich mich echt mit der Story beschäftigt und z.T. auch was reininterpretiert habe (so u.a. auch von der Person, bei der ich etwas ausfälliger war, siehe oben). Da steht dann drin, dass es toll ist dass ich so lange rückmeldungen schreibe, mich damit beschäftige und eine eigene Meinung zu dem Stoff habe.

Allerdings passiert es auch immer wieder, dass ich z.T. für ebendiese Art von Reviews beleidigt werde (z.T. ziemlich heftig), dass mir irgendjemand schreibt ich soll die Geschichte nicht lesen, wenn sie mir nicht gefällt (obwohl ich der einzige Reviewer bin) oder dass er seinem Stil treu bleiben will und wird. Letzteres kann ich natürlich verstehen, aber wenn die Hälfte der Geschichte aus zitierten Wikipediaeinträgen besteht, möchte ich die Story auch einfach nur ein bisschen attraktiver machen. Auch für andere Leser.

Ich persönlich habe beides: Leser, die gerne lange Reviews schreiben und mir durchaus auch Verbesserungsvorschläge geben, wenn es angebracht ist (ich richte mich z.T. auch danach), lange Reviews, die mich einfach nur loben und kurze, in denen wirklich nur ein Satz steht (oder weniger). Zudem habe ich auch die Sorte, bei denen man als Autor den Eindruck hat, dass der Leser die Story nicht richtig gelesen oder verstanden hat. Bei allen von ihnen bemühe ich mich was nettes zurückzuschreiben eventuelle Fragen zu beantworten etc. denn immerhin nehmen diese Leute sich Zeit für mich und meine Geschichte und ich finde das toll.

Meine Frage deswegen: Was freut euch am meisten, wenn ihr Rückmeldungen bekommt? Lange, ausführliche mit oder ohne Kritik, besonders kurze, die vielleicht nur aus einem 'schreib schnell weiter' bestehen? oder doch was ganz anderes.

Es würde mich freuen, wenn ich eure Meinung lesen könnte:-)

Alles Liebe

Bevi

...zur Frage

Mje Arbeits Kollegin verkracht wie wieder normales Verhältniss bekommen?

Hallo folgende Situation

 

Mit ner Arbeitskollegin hat es ein bisschen geknallt

 

Wir haben uns eigentlich gut verstanden, Sie konnte sich auch mehr als Freundschaft vorstellen.

 

Was man dazu sagen muss, Sie hat Bindungsangst, da ihr Ex Sie vor 1 1/2 Jahren ohne Erklärung sitzen lies.

ich hab ihr etwas zuviel geschrieben und Sie war angefressen, eine andere Kollegin hat ihr dann noch was negatives berichtet und Sie kam dann mit der Ansage, dass Sie ausserhalb von der Arbeit nichtsmehr mit mir zu tun haben wollen wpürde, ich hätte mir alles mit meinem Verhalten kaputt gemacht das sei doch krank ect. Das war auch die letzte nachricht wo ich von ihr bekam ( War ne SMS ) . In Whatsapp Blockt Sie mich seither, seltsamerweise hat Sie den Status womit Sie klar mich meint, dass man einem manches niemnals nehmen könnte immer noch drinnen. Ich hab dann 2 Tage später mit ihr auf der Arbeit geredet und gefragt ob das jetzt ihr ernst sei.

Sie meinte dann, Sie brauche erstmal Abstand und etwas Ruhe, die letzten tage waren etwas zuviel.

Am 28 hatte Sie geburtsatg, es kam ja in der SMS auch der Spruch fass mich nicht an ( wir hatten ja bissel was ) Ich hab mir Gedanken gemacht wie machst das jetzt und ihr ein Puzzle gekauft. Tja, Sie hat sich dann riesieg gefreut und ich schlug ihr vor hey, lass uns bitte wieder was machen. Sie stimmte zu, meinte dann wir müssen gucken. Wir wollten nun Golfen gehen in einer nahen Minigolfanlage, die so eine Art Abenteuer Golf ist.

Natürlich dort dann auch über alles mal reden könnten. Sie stimmte zu. Wohlgemerkt, ihn Fb Blockt Sie mich nicht. ich hab Sie dann Samstag als Sie ging noch gefragt wie wir das jetzt in der kommenden Woche machen sollen, meinte Sie so ja müssen halt schauen.

Das Problem ist es weis der ganze markt, dass wir was haben weil es eine andere Arbeitskollegin breitgetreten hat.....

Es ist jetzt halt volgendes Problem: Wir haben quasi was ausgemacht, ich weis jetzt aber nicht wie wir das jetzt machen.... keine Zeit gesagt nichts.

Soll ich Sie einfach mal ansprechen im Laden? Muss ja einkaufen die nächsten tage....

Was mittlerweile noch war, eine Gute Freundin von mir kennt eine Arbeitskollegin von ihr, da beide ein behindertes Kind haben. Die traffen sich nun am Samstag Abend, haben eine ganze Weile geredet. Die Kollegin von mir meinte, verdammt ich will dir helfen damit das ganze noch ne Chance hat und waren Sich einig, dass das problem sei das Sie und ich zuviel angst hätten. Also da waren Sich beide Frauen einig, dass wir uns besser kennenlernen müssten.

Ich weis natürlich jetzt auch nicht, was die arbeitskollegin, der kollegin um die es hier geht am nächsten tag gesagt hat.....

Jetzt ist halt die Frage wie weitermachen .. Sie hatte halt angst ich würde nicht blicken das nur Freundschaft ist, aber mehr ist es von meier Seite auch nicht, weil kich grad massiv gestalkt werde von meiner  Ex.

Laut meiner Bekannten sei sie doch nicht so abgeneigt sondern würde nun Spielen......

...zur Frage

Schwarm ignoriert mich und verhält sich komisch?

Also gestern abend habe ich eigentlich vorgehabt mit meinem Schwarm rauszugehen. Ihre Schwester wäre wahrscheinlich auch dabei gewesen. Aber irgendwann hat sie auf einmal nicht mehr geantwortet bzw. zurück gesnappt und verhielt sich in Insta fasst wie eine B**ch. Damit meine ich ein Oberkörper freies (aber auch zensiertes) Pb und posted in ihrer story den Abend mit ihrer Schwester draußen. Ist nur sie wegen irgendwas sauer auf mich? Weil wir uns vor kurzem davor sehr gut verstanden haben (haben uns auch alleine getroffen uns so. Aber jetzt ganz plötzlich...

...zur Frage

Ein Mädchen erpresst mich?

Ich habe auf YouNow ein Mädchen kennen gelernt und wir haben dann weiter auf Snapchat geschrieben. Wir haben uns gut verstanden. Bis ich ihr versehentlich etwas falsches geschickt habe womit sie mich jetzt erpresst. Sie zwingt mich alle möglichen sachen zu machen und macht mich gemeinsam mit ihren Freundinen fertig und beleidigt mich. Sie nennt mich Sklave und sie will das ich sie Königin nenne. Sie schreibt mir fast jede Stunde das ich irgendwas machen soll. So richtig peinliche Dinge. Ich kann das niemanden erzählen. Was soll ich tun.

...zur Frage

Apps bei wechseln der SIM Karte?

Hallo! Wenn man seine SIM Karte wechselt, passiert dann irgendwas mit den Spielen von TeamLava,( wie Bakery Story, Restaurant Story,.. ), oder Pou ? Also ist das dann irgendwie weg oder so? Weil ich bei denen echt weit gekommen bin und das nicht verlieren will. LG dontachmi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?