Habe ich ihn verraten?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Er hat es verdient 100%
Weiß nicht 0%
Du hast ihn verraten 0%

3 Antworten

Er hat es verdient

Im Gegensatz zu meinem Vorredner sehe ich den Barkeeper in der Schuld und wenn man sich die Mühe macht, deine anderen Schilderungen und Fragen zu lesen, nimmt dich die Sache sehr mit.

Diese Frage müsste aber wirklich mit dir selbst abgemacht werden, denn hier wird dir, wie geschehen zu viel eigener Abstand zur Vergewaltigung nachgesagt.

JuleNeigel 29.06.2017, 17:40

So hatte ich es nie gesehen. Danke.

0
Er hat es verdient
  • Du hast ihn nicht verraten! 
  • Du wolltest ihn großzügig noch raus halten! 
  • Aber schwerere Delikte bedürfen keiner Anzeige bzw. 
  • keines Strafantrages des/der Geschädigten, 
  • sondern werden direkt von Staatsseite verfolgt! 
  • Sogenannte Offizialdelikte!

Alles Gute für Dich!

Nein, aber jeder weiss, das es sich dabei um öffentliches Interesse handelt und keiner auf eine Anzeige dabei verzichten kann...wenn also alle in der Schule besser aufgepasst hätten...wäre die Sache klar....

JuleNeigel 28.06.2017, 22:58

Hat er es denn verdient oder nicht? Du hast nicht abgestimmt.

0
CapAndMore 28.06.2017, 23:00
@JuleNeigel

ja, er hat sich mitschuldig gemacht...finde es allerdings ein wenig seltsam, das die hier nette Abstimmspielchen mit deiner Vergewaltigung machst...scheint dich ja weniger zu tangieren...

0
JuleNeigel 29.06.2017, 17:42
@CapAndMore

Falsch, aber ich hatte es nicht als Spielchen angesehen, das mir so ausgelegt werden kann.

0

Was möchtest Du wissen?