Habe ich HIV/AIDS, Symtome, Bläschen im Mund/Rachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach Dir keinen Kopf! Im Gegensatz zum gängigen Klischee sind Prostituierte keineswegs alle krank - im Gegenteil! Eine seriöse Prostituierte (Du wirst ja wohl nicht auf dem Drogenstrich gewesen sein - oder?!) achtet meist besser auf ihre Gesundheit als das Büroflittchen von nebenan!

Wenn Du bis auf die geschilderte Handlung gummierten Verkehr hattest, so ist HIV/Aids recht unwahrscheinlich und per Schmierinfektion übertragbare Souvenirs (Pilze, Chlamydien, Halsentzündung...) recht einfach zu behandeln. Solange Du also keine Pusteln auf der Eichel, Ausfluss aus der Harnröhre oder Brennen beim Wasserlassen hast, brauchst Du Dir erstmal keine Sorgen zu machen.

Die von Dir geschilderten "Symptome" können auch der Einbildung geschuldet sein - so schnell zeigt sich eine Ansteckung mit HIV normalerweise nicht. Beim Gesundheitsamt kannst Du anonym einen Test machen - allerdings ist dieser erst nach ein paar Wochen wirklich aussagekräftig. Informationen über Geschlechtskrankheiten findest Du auf der informativen Seite pflege-deinen-schwanz.de (originelle Domain, gell) der Aidshilfe Dresden.

Achte beim Paysex zukünftig auf das richtige Geschäftsmodell und halte Dich vom Straßenstrich und Laufhäusern fern und gehe stattdessen in einen guten FKK-Club - da stimmt dann auch die Hygiene. Viele Clubs verlangen von den Frauen auch ein Gesundheitszeugnis (obwohl nicht behördlich vorgeschrieben). Lies ggf "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) wenn Dich das Thema Prostitution, dessen Geschäftsmodelle und Gefahren interessiert..

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Du solltest auf jeden Fall einen Arztbesuch in Betracht ziehen. Das Thema ist ja nicht ganz ohne. Ich würde zwar meinen dass es sich bei dir um eine psychosomatische Reaktion handelt und es tatsächlich nur etwas Einbildung zusammen mit normalen Beschwerden die jeder mal hat ist. Aber glauben ist nicht wissen. Das kann dir dein Arzt des Vertrauens sagen. Und diese sind bekanntlich auch sehr diskret da es ja die ärztliche Schweigepflicht gibt.

Je nachdem wo du wohnst kannst du auch mal im Internet schauen wo in deiner Nähe die nächste Stelle für solche Schnelltests ist. Da kann man, soweit ich das mal gehört habe, auch ohne Termin vorbeikommen und nach einer halben Stunde weiß man bereits Bescheid. Da kann man dann auch den kompletten Check vornehmen, da wird dann aber die Probe verschickt und du erhältst nach 14 Tagen den Bescheid mit den Ergebnissen.

Einfach mal in Internet deinen Ort bzw. den nächstgrößeren zusammen mit HIV-Schnelltest eingeben.

Alles Gute und mach dir keine Sorgen dass irgendwelche Leute irgendwas denken könnten weil du die HIV-Praxis betrittst. Ist doch generell gut zu wissen ob man gesund ist.

goodgirl6 26.02.2017, 20:55

Sinnvoller wäre es bei einem Gesundheitsamt einen HIV-Test zu machen, Da dieser kostenlos ist man bei einem positiven Ergebnis anonym bleibt und schon nach vier Tagen ein Ergebnis bekommt.

0
Eisteezitrone24 26.02.2017, 21:04

Kann man auch ein schnell Test im Internet bestellen und ab wann kann man einen machen?

0
DeanRazorback 26.02.2017, 21:08
@Eisteezitrone24

Mh, ich glaube du solltest auf Nummer sicher gehen und direkt bei offizieller Stelle den Test machen. Nicht dass irgendwelche Schnelltests, falls es tatsächlich welche im Internet gibt, nicht zuverlässig sind, vielmehr um einen Anwendungsfehler deinerseits auszuschließen. Da ist echt nichts dabei. Gehe einfach die Tage da hin und erfrage einen Test. Das ist deren Job und da wird dich niemand schräg anschauen.

0
DeanRazorback 26.02.2017, 21:34
@Eisteezitrone24

Ich glaube nicht dass du dich angesteckt hast. Man sollte keinesfall leichtsinnig mit diesem Thema umgehen, aber sich in Plastik einwickeln und hoffen man holt sich nicht bei der nächsten direkten Berührung eine totbringende Krankheit ist auch nicht richtig.

Zumal die Überlebenschancen und generell die Lebensqualität von HIV-Positiven Menschen in den letzten Jahrzehnten immens gestiegen sind. Es gibt inzwischen Medikamente die einen fast normal mit dem Virus leben lassen.

Versuche einfach derartige Situationen in Zukunft zu vermeiden und etwas bedachter Sex zu haben. Vorzugsweise mit einer Partnerin die du kennst und von welcher du weißt dass keine Gefahren für Leib und Seele bestehen. ;)

0

Sieht eher nach einer Herpes Infektion, oder einer Pilzinfektion aus.(laut deinem Bild) allerdings sind wir hier alle keine Ärzte, geh am besten zu einem Arzt oder Gesundheitsamt und lass dich einfach checken.

Erst mal musst Du Dich beruhigen, und nicht hypochondrisch unterwegs sein...da ist garantiert mit Deinem Körper nichts passiert, mit Deiner Seele hat sich was verschoben vielleicht, und vielleicht geht Deine Grippe bald vorüber..

Hi,

am Besten mal zum Gesundheitsamt, die führen solche Tests durch und beraten Dich auch ausführlicher.

LG

Was möchtest Du wissen?