Habe ich Hautkrebs und wenn ja wie geht der Weg?

Was ist das  - (Gesundheit und Medizin, Haut, Krebs)

19 Antworten

Es könnte sich um ein sog. Blutschwämmchen handeln, die sind völlig harmlos und können bei Bedarf weggelasert werden, wenn sie klein sind. Davon abgesehen hat das Bild mit Hautkrebs nichts zu tun, es sieht dafür jedenfalls völlig untypisch aus. Was es bei dir genau ist kann aber nur ein Hautarzt sagen.

Das muss untersucht werden. Ein Hautarzt wird es genau unter die Lupe nehmen und wenn er es verdächtig findet dann ordnet er eine biopsie. Ohne biopsie kann dir niemand 100% sagen ob es Hautkrebs ist oder nicht.

Das sieht zunächst wie eine Entzündung eines Muttermals aus. Wenn der Hautarzt eine Gewebeprobe zur Untersuchung entnehmen muss, dann ist das eine Sache von 10 Minuten. Selbst wenn dann deine Befürchtung bestätigt würde - im Anfangsstadium wäre das für die Medizin kein Problem mehr.

Bösartiger Muttermal gleich Hautkrebs?

Hey Leute, bei meinem Vater ist ein Muttermal aufgetaucht der auch heute von dem Hautarzt entfernt wurde. Dieser entfernte Muttermal wird auch vom Arzt untersucht, ob das ein Bösartiger Muttermal ist (also ob das ein Muttermal mit Krebs ist). Wenn die Untersuchung vorbei ist und sich heraus stellt, das es ein bösartiger Muttermal ist, hat dann mein Vater auch automatisch Hautkrebs?

...zur Frage

Angst Hautkrebs wegen Muttermal!

Ich habe ein verändertes Muttermal entdeckt. ich habe erst für nächste Woche einen Termin beim Hautarzt. falls es Krebs ist, wie schlimm ist es, so lang zu warten? Also was kann sich in 1,5 Wochen in so einem Muttermal tun, wenn es entartete Zellen wären? Ich bin noch jung und habe gelesen, dass Hautkrebs schon mit 16 Jahren auftreten kann.

kennt sich damit jemand aus? Ich weiß, dass ich nicht sterben werde. trotzdem ist es ein komisches Gefühl, wenn man nicht weiß, was los ist. vor mehreren Wochen oder paar Monaten war es noch ganz "normal" dieses Muttermal.

...zur Frage

Fleck um Muttermal nach paar mal Solarium

Hey, ich bin ein hellerer Hauttyp und ziemlich blass im Gesicht, deswegen bin ich die letzten paar mal im Fitnessstudio noch ins Solarium gegangen in Abständen von 2-4 Tagen für 8-12 Minuten.

Heute morgen hab ich gemerkt das sich um mein kleines Muttermal auf der Brust ein bräunlich-heller Fleck gebildet hat in der Größe von etwa 4mm. Natürlich hab ich direkt gegoogelt und bin auf diese Hautkrebs Sache gestoßen.

Jetzt weiß ich nicht ob ich mir umsonst so Panik mache oder ob das wirklich was schlimmes ist. Ich gehe am Montag zum Hausarzt aber ich wollte hier mal nachfragen ob einer von euch ähnliche Erfahrungen mit sowas hat.

Ein Bild von den Muttermal habe ich hochgeladen.

Muss ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Hautkrebs - wie wahrscheinlich bei Kindern?

Hallo leute ich habe sieben muttermale die klein sind und ein LEberlfeck der bisschen grosser ist.und sind kleine muttermale und leberflecke ungefährlicher als größere und wie viele menschen Erkanken an HAutkrebs und wie viel kinder dunkelhäutige

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?