Habe ich haarausfall, es fallen Haare vom Kopf wenn ich stark meine Haare 'streichle'?

3 Antworten

Jeder Mensch verliert täglich ganz ganz viele Haare. Wenn du da ständig noch rumfummelst, ist es kein Wunder dass sie noch abbrechen etc.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bin Physiotherapeutin

Hallo olaf127492

Du solltest Dir nicht so viele Sorgen machen, im Durchschnitt haben wir etwa 100.000 Haare auf dem Kopf. 100 davon verlieren wir täglich – das ist ganz normal und ist kein Grund zur Sorge. Denn Haare unterliegen einem natürlichen Haarwachstum mit verschiedenen „Lebensabschnitten“ bis hin zum Ende einer mehrjährigen Lebensdauer. 

Dann fällt das Haar aus und macht Platz für ein frisch nachwachsendes Haar.

Fallen mehr als 100 Haare am Tag aus oder konzentriert sich der Haarausfall auf einzelne Bereiche – zum Beispiel bei Männern an der Schläfe (Geheimratsecken) – ist dies aller Wahrscheinlichkeit nach kein natürlicher Prozess mehr, allerdings auch kein Schicksal.

Denn je nachdem, um welche Art des Haarausfalls es sich handelt, lässt sich aktiv und am besten so früh wie möglich etwas dagegen tun.

Falls dies der Fall bei Dir ist, sollest Du Dich am besten an einen Hautarzt (Dermatologe) wenden, er ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um Haarausfall geht.

Falls Du einen Arzt kontaktieren möchtest, kannst Du unter diesem Link nach einem in Deiner Nähe suchen. www.regaine.de/dermatologen-in-ihrer-naehe

Weitere Informationen zum Thema Haarausfall findest Du unter https://www.regaine.de/haarausfall/haarausfall

Alles Gute wünscht Dir Martin vom Regaine® Team 

www.regaine.de/pflichtangaben

Jeder Mensch verliert pro Tag 100 - 200 Haare, das ist normal. 🤦‍♀️

Was möchtest Du wissen?