Habe ich Gold oder doch nur Pyrit gefunden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gold ist weich und schmiedbar, Pyrit ist hart und spröde.

Wenn Du mit dem Hammer einmal draufhaust und es ist platt dann ist es Gold und wenn es in tausend Teile zerspringt ist es Pyrit.

von: Heinrich Butschal, Goldschmiedemeister und Gutachter für Schmuck und Edelsteine.

Vielen Dank! Werde ich auf jedenfall mal ausprobieren.

0

Wenn's in 1000 Partikel zerspringt, war's "Katzengold" :-D

0

Geh zum goldschmied etc und lass es anschauen.

Was möchtest Du wissen?